Durch welche Propagandamittel haben die Nazis die Deutschen beeinflusst?

7 Antworten

Hi, so wie heute weltweit auch: Propaganda mit den vorhandenen Medien, damals: geschickte Nutzung des Radios und Filmes, Vortragsreisen mit Flugzeug. Dazu Ausbildung und Aufklärung (Indoktrination) in Schule und Lehre, Gleichschaltung der Gesellschaft. Vor allem aber auch durch Erfolge (Autobahn, Arbeitslosigkeit beseitigt, wachsender Wohlstand, Arbeitsschutzgesetze, Saarland zurück, außenpolitische Erfolge, Olympiade usw. ). Gruß Osmond 

http://www.calvin.edu/academic/cas/gpa/ww2era.htm#Posters

  • durch das neue Medium Filme
  • Zeitungen
  • Reden und Veranstaltungen
  • allgemeine Präsenz
  • Erziehung in Schulen und Jugend Vereinen
  • Plakate
  • Radioansprachen
  • Einschüchterungen
  • Erfolge
  • etc. pp.

Sie nutzten Haupsächlich das damals neue Medim Radio.

so bekm jeder Haushalt eine sog. Volksempfänger, damit erreichte der Propagandminister DR. Göbels die Menschen.

Warum machen die guten Muslime nichts gegen die Terroristen?

Die Terroristen sind doch die bösen Muslime so wie Nazis die bösen Deutschen und die guten Deutschen machen ja auch was gegen die Nazis also warum machen die guten Muslime nicht gegen die Terroristen

...zur Frage

Warum heißt es NEO-Nazis?

Warum heißt es NEO-nazis? Wofür steht dieses Neo?

...zur Frage

Wen bezeichnet man mit dem Wort Nazi??

Sind hier ausschließlich Funktionsträger der NSDAP, oder jedes Mitglied der Partei oder auch alle Deutschen die zur NS-Zeit keinen Widerstand geleistet haben? Sind die verbündeten der Nazis auch Nazis, oder eher nicht.

...zur Frage

Versteh ich die Doppelstrategie Hitlers richtig?

Hey,

bald ist meine Geschichtsklausur und ich habe mir noch einmal die praktizierte Doppelstrategie der Nationalsiozialisten angeschaut. Dies bezieht sich auf den Wahlkampf 1933. In meinem Schulbuch wird folgendes dazu gesagt:

Seit 13.3.1933 inszenierte Joseph Goebbels eine aufwändige Propaganda in der Presse und warb unter der Bevölkerung für die "Nationale Erhebung". Andererseits bediente sich die NSDAP aller staatlichen Machtmittel bei der Bekämpfung und Ausschaltung ihrer pol. Gegner.

Da ich den Zusammenhang nicht ganz verstanden habe, habe ich es gegoogelt:

Einerseits führte er die internationale Öffentlichkeit in die Irre, indem er durch Aktionen und Reden vorgab, er wolle den Frieden in Europa (diplomatische Irreführung).

Andererseits verstieß er durch unten folgende Maßnahmen gegen die Bestimmungen des Versailler Vertrags (schrittweise Revision des Vertrags) und bereitete durch Aufrüstung und Machterweiterung den Krieg vor (Expansion)

Wie ist das in meinem Schulbuch denn mit einer "nationalen Erhebung" gemeint? Ist damit der Wunsch nach Frieden gemeint, wie es im Internet steht?Oder versteh ich das gerade total falsch?

Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen :)

Liebe Grüße

...zur Frage

Alle Deutschen sind Nazis..Auslandsjahr?!

Hey ich mache bald ein Schüleraustauschjahr in den USA und hab von einer Freundin gehört das viele dort denken das alle Deutschen Nazis sind ... weswegen ich mir etwas sorgen mache ist das wirklich so ?? Hat vielleicht jemand schon damit Erfahrung gemacht?

...zur Frage

Was tut man gegen richtige Nazis?

Gegen richtige Nazis die den Holocaust verleugnen, oder noch schlimmer als "Gerechtigkeit" bezeichnen. Weil Juden angeblich die Deutschen verraten haben, oder sowas ähnliches. Menschen die nicht bloss Konservativ sind, oder Nationalistisch, sondern wirkliche Nazis. Gilt das noch als Meinungsfreiheit? Was wenn sie Nationalsozialistische Gruppen beitreten? Soll man Nazis tolerieren? Nazis die glauben es gäbe eine Jüdisch-Bolschewistische Weltverschwörung oder sowas ähnliches. Wann hört die Meinungsfreiheit auf? Soll ich die Meinungen von richtigen Nazis akzeptieren, solange sie, sie nur äussern? Soll man gegen Nazis vorgehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?