Durch welche Lebensmittel nimmt man schneller zu?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde es krass auch mal eine Frage zu sehen die nicht immer ums abnehmen geht :)

Also ich kann dir nicht sehr viel weiter helfen, aber ich habe immer gehört man soll abends nicht mehr viel Kohlenhydrate zu sich nehmen, da man sonst zu nimmt.

Du könntest ja mal versuchen abends immer gaaanz viel Kartoffeln zu essen, zum Beispiel kartoffelrösti oder Pommes etc. 

aber ob das wirklich hilft weiß ich auch nicht selber... wünsche dir aber viel erfolg! :)

Ok,dankeschön :) 

0

Die Speisen mit viel Fett und Sahne verfeinern, wahlweise auch Öl.

Nutella essen, 100 g haben über 500 kcal. Und bei Alldem möglichst wenig bewegen. Ist eine einfache Formel - Wenn man mehr Kalorien zu sich nimmt, als man verbraucht, nimmt man zu.

Vielleicht auch viele Nüsse essen..

Wie nehme ich mit einer Größe von 1,84m und einem Gewicht von 62kg endlich zu?

Guten Tag,
ich gehe 3-4 mal die Woche ins Fitnessstudio seit 3 Wochen und mache Übungen nach Plan.
Ich bin M (18).
Ich versuche mich momentan gut zu ernähren und 3500-4000 Kalorien am Tag zu essen was auch oft klappt.
Ich kann essen wie ich will doch ich merke, dass ich nicht zunehme.
Ich bitte um Tipps wie ich schnell 3-5kg drauf bekomme da 70kg für mich schon sehr gut wären.
Gibt es irgendwelche Produkte die ich am Besten zu mir nehmen sollte, irgendwelche Riegel oder Shakes? Eiweißshakes trinke ich vor und nach jedem Training. Vielen Dank

...zur Frage

Wie schaffe ich es süßes zu essen?

Ich muss wegen meiner Essstörung zunehmen aber ich schaffe es nicht etwas ungesundes zu essen. Es ist unglaublich schwer die Kalorien mit gesunden, low fat und zuckerfreien Lebensmitteln zu mir zu nehmen. Ih habe Angst vor dem Fett und dem Zucker. Ich zähle Fette, Kohlenhydrate. Proteine, Fructose, Lactose, und Gluten. Ich habe auch Angst, dass mein Blutzuckerspiegel zu weit ansteigt und ich achte auf dIW GL und den Glyx von Lebensmitteln. Ich kann nicht so viel Essen. Ich kann auch keine Nüsse oder so essen, weil das Fett mir einfach Angst macht. Ich möchte es schaffen mich abends nicht mehr low carb ernähren zu müssen.Meine Fragen sind....

Wie kann ich es schaffen Zucker und Fette zu essen und macht das Fett in Nüssen oder Lachs etc. genauso dick wie das in Süßigkeiten.

Sieht man am Ende den Unterschied durch welche Lebensmittel man zugenommen hat.

Macht es viel aus ob man Kohlenhydrate am Abend isst.

Wie schaffe ich es Süßigkeiten und andere Lebensmittel mit vielen Kalorien zu essen.

Nimmt man mit ungesunden Lebensmitteln schneller zu auch, wenn die Kalorienbilanz gleich ist.

Ist der Fettanteil im Körper am Ende höher, wenn man ungesundes ins Essen integriert.

Ich hoffe das sind nicht zu viele Fragen. Danke an alle die antworten...

...zur Frage

Schneller zunehmen durch einmal sehr viel oder durch oft ein bisschen viel?

Hallo, mir ist eben eine rein theoretische Frage in den Kopf gekommen. Wenn man an sich ganz normal und gesund isst, dazu zusätzlich aber jeden Tag eine Tafel Schokolade - Nimmt man dann schneller oder langsamer zu, als wenn man z.B. jeden Montag sieben Tafeln essen würde und dafür an den anderen Wochentagen keine Schokolade und halt nur seine gesunden Sachen?

...zur Frage

mit chia samen oder leinsamen zunehmen?

kann man mit chia oder leinsamen zunehmen oder nimmt man davon ab? wie viel gramm müsste man zu sich nehmen und zuzunehmen? ich weiss natürlich dass man die kalorien erhöhen muss um zuzunehmen aber ich habe gehört,dass diese samen den stoffwechsel verlangsamen und man so besser oder schneller zunehmen kann.

...zur Frage

GgghgNehme ich jetzt zu?

Hab seit zwei Tagen ne Fressattacke und heute konnte ich wieder nicht wiederstehen. Habe jetzt 1.900 kcal zu mir genommen als 15 Jährige. Es war Schokolade im Spiel, nehme ich jetzt zu? Wenn ja, wie kann ich es wieder ausgleichen

...zur Frage

Dehnungsstreifen schneller verblassen lassen?

Hallo, Ich bin 16 Jahre alt und habe an Oberschenkel, unterschenkeln und hüfte viele dehnungsstreifen. Ich weiss nicht ob es am Wachstum liegt oder an zu schnellem zunehmen. Ich kann es mir eigentlich mit dem zunehmen kaum vorstellen, weil ich nicht wirklich soooo viel wiege. Ich bin 1. 57 m gross und wiege 50 kg. Das kommt ja eig ein normaler BMI heraus.. ? Ich hab ja jz logischer Weise einen weiblicheren körper bekommen und könnte es wirklich daran liegen ? Ich hab bis jz halt nur gehört das durch Sport (zu schneller Muskelaufbau) oder durch schnelles zunehmen dehnungsstreifen entstehen können. Hab vorhin allerdings gelesen das dies auch durch den Wachstum verursacht werden kann. Ich fühle mich wirklich sehr unwohl mit den dehnungsstreifen... Hab die schon seit einem dreiviertel Jahr und dachte eig sie verblassen von selbst ? Bis jz sind sie nur minimal verblasst, aber grösstenteils noch rot.. Es stört mich halt wirklich extrem.. Ich zieh auch sehr sehr ungern eine kurze hose an, da ich sie ja auch an den unterschenkeln hab.. kann mir vielleicht jemand creme oder irgendetwas empfehlen was das verblassen fördert ? Ps: Ich weiss das sie nie weggehen, sondern nur verblassen können..habe mich genügend informiert, aber nix gefunden was das verblassen fördert.

Danke im vorraus.

LG J.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?