durch was kann man das kind in den ersten 3 monaten verlieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gerade in der ersten Zeit gibt es viele schädigende Einflüsse. Alkohol, Nikotin (also rauchen), Medikamente sowie ionisierende Strahlen (beim röntgen) können schwerwiegende Probleme machen.

Das sollte man allerdings während der kompletten Schwangerschaft unterlassen, Medikamente nur in Absprache mit dem Arzt einnehmen. Rauchen und Alkohol sind auch in kleinen Mengen absolut tabu (Zigaretten lassen den Mutterkuchen verkalken weil er nicht mehr ausreichend durchblutet wird, Alkohol trinkt das Kind praktisch mit und verursacht schwere Schäden).

Ich will dir keine Angst machen, aber wenn du nicht rauchst, keinen Alkohol trinkst und auch ansonsten vorsichtig bist und regelmäßig zum Frauenarzt gehst wird alles gut werden.

Eigentlich ganz simpel, einfach die Dinge weglassen, von denen Jedermann weiß, sie schaden einem Selber, weil alles was dir schadet, kann auch deinem Kind schaden.

Weglassen solltest du zum Beispiel die Prügeleien, das Einnehmen von Drogen (worunter in dem Falle auch Alkohol fällt!) und besser auch das Rauchen einstellen.

Bleib einfach in der Ernährung und Lebensweise Gesund, so einfach ist das.

Ist das Kind da - oder sprichst Du von Schwangerschaftsmonaten?

aber bei medikamenten sollte ich schon aufpassen ?

schwangerschafts monaten

Was möchtest Du wissen?