Durch Wartner eine Vereisung im Gesicht?

2 Antworten

...zumindest haben es schon mehrere versucht. Das Internet ist voller Berichte von Leuten, die ihre Male damit behandelt haben oder behandeln wollten... eher mit wenig Erfolg. 

Geh lieber immer zum Artzzt ist das Muttermal weg ? wenn ja geh zum Artzzt auf jeden faall!

Nein, es ist noch da und die Rötung ist etwas weggegangen aber man erkennt sie nocn

0

Warzen identifizieren & richtig behandeln?

Hallo Liebe Leute,

Gleich vorweg: ich habe schon seit Tagen einge Foren durchgesehen aber nichts gefunden, was sich auf mein/unser Problem bezieht...Also um es mal genauer zu beschreiben:

Mein Freund hat am Fuß (zwischen großer und 2. Zehe) 2 Warzen... zumindest nehmen wir an, dass es Warzen sind .. Wir haben beide versucht zu vereisen (mit End Warts); die obere einmal, da hat sich jz eine Blutblase gebildet, was laut Packungsbeilage normal ist.. darin steht auch dass die nach 10-14 Tagen abfällt ... und, dass man sie nicht aufmachen soll (wobei er schon mit dem Gedanken gespielt hat, aber ich hab nein gesagt^^).... jetzt ist es Tag 9 und sie sieht so aus wie auf Bild 1....

Bei der unteren hingegen hat sich nach dem 2. Mal vereisen (auch vor 9 Tagen gemacht) noch immer nichts getan.... Auf Bild 2 gut zu erkennen... ist das untere überhaupt eine Warze? Wir haben im Internet recherchiert und kamen zu dem Entschluss, dass es evtl. eine Dornwarze sein kann, die man genauso vereisen kann aber mittlerweile haben wir da unsere Zweifel...

Bevor ihr jetzt sagt, er soll zum Hautarzt gehen: da war er schon vor einiger Zeit und hat für die untere Warze eine Warzentinktur bekommen, hat aber nichts gebracht ..... und dann kam die obere dazu und wir dachten, wir versuchen es mal mit vereisen....das Problem ist, dass er leider auch einen Bandscheibenvorfall hatte und jetzt kaum gehen kann, deshalb wollten wir es mal auf diesem Weg versuchen und nachfragen ob sich jemand damit auskennt oder Entwarnung geben kann, bevor wir erneut den Arzt aufsuchen...Wie man es ja von Männern kennt, macht er sich Sorgen wegen der Blutblase :P er begutachtet sie jeden Tag und hält mir seine Fuß ins Gesicht, was ich dazu sage ^^

Also nach dieser Kurzgeschichte sind meine/ unsre 2 Fragen:

  1. Ist die untere "Warze" überhaupt eine Warze, was meint ihr dazu?

  2. Ist diese Blutblase normal bzw. denkt ihr, die fällt noch ab? (sieht nämlich schlimm aus finde ich^^)

Wie gesagt, wir wissen, Ärzte seid ihr keine, aber vielleicht hat ja der/die eine oder andere Erfahrung damit und kann uns Tipps geben oder wenigstens Entwarnung, damit er weiß, er muss nicht dran sterben haha ^^

Danke im Voraus für eure Zeit :-)

...zur Frage

Kennt jemand einen guten Piercer der betäubt?

Hallo Wollte mit ein Piercing stechen lassen...Aber möglichst mit Betäubung oder halt schießen lassen.Wo gibt es im Umkreis Celle einen Piercer der so pierced?

...zur Frage

Funktioniert Wartner Vereisungsspray auch bei muttermalen?

Habe ein größeres Muttermal beim Ohr und es stört mich, weil es nicht gerade gut ausschaut und manche Leute sprechen mich auch darauf an. Ich kann nicht zum Arzt gehen, weil er gesagt hat, dass er es mir nicht entfernt, weil er gerade keine Anzeichen von Krebs erkennen kann. Und ein chirurgischer Eingriff ist mir zu teuer. Daher ersuche ich Hilfe!!!

Bitte nur Antworten mit Begründung!

Danke

...zur Frage

Wartner Vereisungsstift geg. Warzen

Hallo,

habe vor zwei Tagen eine Warze vereist mit dem Wartner Stift. Die Warze ist etwas größer.. also bzw. höher. Leider ging die Vereisung scheinbar nicht bis runter zur Wurzel der Warze. Der vereiste Teil ist mittlerweile sehr dunkelgrau bis schwarz geworden. Allerdings halt nur 2/3 der Warze. Wie lange kann wird es jetzt wohl dauern bis das abfällt? Totes Gewebe ist es ja mittlerweile schon. Ich kann ja erst die Wurzel allen Übels vereisen wenn der obere Teil weg ist. Hat damit jemand Erfahrungen?

...zur Frage

Wartner vereisung

Hallo nochmal :D Mein Vater hat Wartner Vereisung geholt und meine Frage ist nochma ob das mit Wartner auch so weh tut ? Ist aber vereisung

...zur Frage

Hochstehender Muttermal - höhere risiko an eine Narbe?

Servus, Ich hatte knapp vor 2 jahren 3 muttermale im gesicht schneiden lassen. Hatte ca. 1 Monat lang hellpinke narben welche jetzt kaum zu sehen sind. Nun habe ich ein muttermal auf der nase welches bisschen hochstehend ist und mich stört. Ist es bei hochstehende muttermalen die risiko für narbe höher? Habe angst dass diesmal eine hässlige narbe entsteht da es hochstehend ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?