Durch VPN oder Proxy auf verbotene Seiten in China

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Uni Netzwerk ist immer schlechter als die anderen, aber mit dem richtige VPN kannst du alle Websites gehen. kein Problem.

Müsste sowohl mit normalem VPN gehen, als auch mit dem Uni Netzwerk. Allerdings sind diese dann etwas langsamer. Aber das dürfte wohl nicht so sehr das Problem sein, oder? Du kannst übrigens auch einen normalen VPN von allen möglichen Nationen nehmen. Es muss kein USA VPN Client sein. Ich bin damals meist über einen holländischen VPN ins Internet gegangen und das hat sehr gut funktioniert. Viele Grüße und viel Spaß in China! :)

Was möchtest Du wissen?