Durch vereiterter Zehnagel blutvergiftung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

du kannst diese Entzündung lindern, bzw. bekämpfen indem du dir dieBetaisodonna Lösung (apothekenpflichtig) kaufst und jeden Tag, mindestens zwei Mal am Tage einen Fußbad damit nimmst., natürlich im warmen Wasser gelöst...

Anschließend gut abtrocknen mit sauberem Tuch und Betaisodonna Salbe drauf schmieren, das Ganze mit einem Pflaster abdecken.

Sollte es am Dienstag nicht abgeklungen sein, trotz dieser Behandlung, dann mußt du wohl zum Hautarzt oder zum Podologen gehen.

Gute Besserung, Emmy

Ich würde aber trotzdem zum Arzt/Podologen gehen, um die Stelle fachmännisch säubern zu lassen, und evtl. den Nagel sauber zu schneiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
emily2001 18.05.2016, 09:45

Danke für die Bewertung!

Emmy

0

Ja, aber das ist das kleinere Risiko!

Es kann dadurch leicht unter dem Nagel ein Panaritium entstehen, bei dem unbehandelt oft schon nach zwei Tagen nur noch die Amputation des Zehs als Lösung bleibt !!! (Ursache ist die Wucherung/Ausbreitung des Eiters zum Zehenknochen - ist dieser erstmal durch Eiterbakterien infiziert, hilft meist nur noch die Amputation! Habe dies in der Chirurgie oft erlebt - damit ist nicht zu Spaßen!) ==> Also ab zum Arzt / Chirurg !!

Gruß M@rco

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sarahskerze 14.05.2016, 22:26

Die Praxen haben alle zu soll ich sicherheitshalber ins Krankenhaus?

0
Marco7Stgt 15.05.2016, 17:57
@sarahskerze


Ja, zumindest um festzustellen, ob es sich um eine einfache
Nagelbettentzündung handelt (die so zu behandeln ist, wie es emily2001 beschrieben hat), oder ob es sich um ein beginnendes Panaritium handelt, welches leider aufgeschnitten und gespült werden muss, und der Fuß dann absolut ruhig in einer Schiene fixiert werden muss + Medikamente, usw. 
Nicht schön - aber notwendig!!(notwendig = Not abwendend!)


0
sarahskerze 17.05.2016, 22:39

Also ich war jetzt beim Chirurgen, ich soll operiert werden und allgemein sah das alles nicht so gut aus jetzt habe ich einen Termin für die Op am 20.06.16 was aber meiner Meinung nach viel zu spät ist und nicht weiß wie ich klar kommen soll :/

0

Kann man sicher.

Klingt auch sehr schmerzhaft - aus eigener Erfahrung.

Hast Du das? Wenn ja - dann gehe zu nem Arzt. Ich bastel und versuche auch oft und immer selber rum, wenn nix hilft, dann gehe zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sarahskerze 14.05.2016, 22:27

Die Praxen haben morgen alle zu sollte ich ins Krankenhaus?

0

Ja wenn da auch Dreck rein kommt..lass es behandeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sarahskerze 14.05.2016, 22:27

Ist es besser morgen ins Krankenhaus zu gehen? Die Praxen haben alle zu morgen

0
tigerlill 14.05.2016, 22:28

wenn du es bis dahin aushalten kannst..aber ich würde heute noch hin..besser früher

0
sarahskerze 14.05.2016, 22:31

Jetzt haben sie alle zu :( das blöde ist das ich die Vereiterung schon lange habe und ich echt Schiss deshalb habe :/

0
tigerlill 14.05.2016, 22:37

aber nicht Notaufnahme nicht..oh je wenn du das schon langer hast.aber glaube nicht das dir dein Zeh gleich amputiert wird

0
sarahskerze 14.05.2016, 22:48

Ja glaube ich auch nicht aber soll ich denn überhaupt nichts machen morgen? Weiß nicht was ich tun soll :(

0
tigerlill 14.05.2016, 22:49

doch zur Notaufnahme am besten bald noch

0

Was möchtest Du wissen?