Durch Trinken Komische Kopfschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

ich bin der Meinung, dass du nicht gleich zum Arzt rennen musst, nur weil dein Kopf dir sagt, dass es wehtut. Hättest du das Wasser nicht getrunken, wäre trotzdem eine Wahrscheinlichkeit gegeben, dass du Kopfschmerzen bekommen hättest.

Du kannst aber sichergehen, was es sein könnte, indem du zum Ort gehst und schaust, was es sein könnte. Etwas, was in der Nähe ist vielleicht? Ist es wirklich nur Staub oder wie soll so etwas denn ins Glas kommen.

In vielen Fällen ist es so der Fall, dass die Personen Scheinschmerzen verspüren, weil sie sich zu viele Gedanken machen, was es sein könnte.

Setz dich hin, trinke mehr Wasser und lenke dich etwas ab. Schmerzen in diesen Regionen deuten auf eine Erkältung hin, meiner Meinung nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von whocsres
13.01.2016, 12:37

Ok.Weil ich habe mir wirklich gedanken drüber gemacht.Aber diese schmerzen sind halt neu,und ich habe insbesondere angst vor einer falschen kopfdurchblutung

0

Das kribbeln könnte ein Zeichen  sein, das du Schnupfen bekommst. Vom Wasser trinken kommst das sicher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von whocsres
13.01.2016, 12:33

Ja aber ich habe ja noch dazu irgendwie in der nähe von der nase im kopf schmerzen.Ist das auch ein zeichen von schnupfen oder???

0

Was möchtest Du wissen?