Durch Tee häufig auf die Toilette?

5 Antworten

Zusammen trinkst du ca 1,5l Flüssigkeit am Tag(wenn du nicht noch andere Flüssigkeiten hier nicht aufgeführt hast) , das ist wenig bis normal. Aber Koffein , das in Tee und Kaffee ist , ist harntreibend, daran kanns liegen .Ist aber völlig harmlos.

Fenchel-, Anis-, Pfefferminz- und Kamillentee sind ALLE harntreibend.Wenn dich das viele Wasserlassen stoert,musst du diese Teesorten rededuzieren und auf neutrale Teesorten ausweichen.   LG  gadus

Tee und Kaffee regt die Verdauung an, ich kann zB keinen Kaffee trinken ohne danach ständig auf die Toilette zu müssen.

Zu viel Tee schädlich?

Hallo Leute, hab ne Frage. Ich achte zurzeit auf meine Ernährung. Habe sie auch vor 1,5 Jahren umgestellt und her die Zeit ca. 15 Kilo abgespeckt. Nun will ich das fördern und noch paar Kilos abspecken, da ich zwar nicht fett aber pummelig bin :-) gehe auch mindestens 3-4 mal die Woche ins Fitness und mache kraft und ausdauersport. Zu meiner Frage. Ich trinke sehr gern schwarzen Kaffee und ungesüßten Tee. Ob Pfefferminz, Brennnessel, Fenchel-Anis-Kümmel, Fenchel, Kamille, grüner oder Kräutertee. Ich liebe sie alle. Und ich trinke am Tag meist mehrere Liter davon. Hab ne kleine Kanne, die 1,5 Liter umfasst. Lege dann immer 3-4 Beutel in die Kanne und übergieße 1,5 Liter Wasser. Lasse es ziehn und trinke es dann. Meist 2 Kannen mit verschiedenen Tee Sorten. Also zB je eine Kanne Brennnesseltee und Fenchel Anis Kümmel Tee. Meine Mutter beschwert sich und meint das ich es übertreibe. Aber ich trinke nun mal sehr gern. Trinke auch täglich mindestens 2 Liter stilles Wasser und dazu noch diese Tee's. Übertreibe ich wirklich? Oder hat das keine Nebenwirkungen auf die Dauer? Das geht jetzt seit ca. 2 Monaten so das ich sehr viel Tee trinke. Ich selber bemerke keine Beschwerden und hab auch keine negative Entwicklung gemacht. Was meint ihr dazu? Ich muss zwar alle 45 min auf Toilette aber das stört mich nicht wirklich 😅

...zur Frage

Welchen Tee findet ihr ungeniesbar?

wollte mal wissen welchen tee ihr ekelhaft findet. bei mir sit es rooibos tee und fenchel anis kümmel tee

...zur Frage

Jeden Tag Fencheltee gesund?

hallo

ich trinke täglich Fencheltee weil er mir gut tut und er mir schmeckt , aber ich habe gehört das zu viel Fencheltee nicht gesund ist stimmt das? also ich trinke Fenchel , Fenchel -Anis-Kümmel , und Fenchel Kamille also muss ich weniger trinken oder kann ich so weiter machen? Bitte um Antworten

LG iloveschildis

...zur Frage

Ständig das Gefühl aufs klo gehen zu müssen doch es kommt nichts?

Also es ist ein bisschen peinlich aber egal. Ich habe seit gestern die ganze Zeit das Gefühl aufs klo gehen zu müssen wenn ich dann gehe kommt nichts. Ich habe keine schmerzen oder so. Und ich habe im Internet gesicht was es sein kann. An vielen orten stand das es wegen stress sein könnte ich glaube das ist mir passoert aber wie wird man das los?!
Danke

...zur Frage

Magen Darm Tee und Pille (Wirkung)?

Hallo ihr Lieben Hab zur Zeit etwas Magen Darm und habe mir einen Tee geholt, dort sind Anis ,kümmel , baldrian Wurzeln, fenchel , kamille pferfferminz und melisse enthalten. Hab gehört das fenchel die Wirkung der Pille herabsetzt kann ich den Tee nun trinken?

...zur Frage

Fenchel-Anis-Kümmel-Tee generell milchbildend?

Mein Sohn ist 3 Wochen alt und ich stille ihn voll. Jetzt hatte er die letzte Zeit sehr viel Bauchschmerzen und ich habe eine Freundin gebeten mir Fenchel-Anis-Kümmeltee vorbeizubringen. Sie kam dann mit Stilltee um die Ecke und der half auch, ist aber milchbildend und ich hab genug Milch und möchte nicht nochmal mit Milchstaus zu kämpfen haben.

Meine Frage an euch also: Ist Fenchel-Anis-Kümmel-Tee generell milchbildend oder liegt das eben nur am "Stilltee"? Kennt ihr andere Teemischungen, die man gegen Blähungen trinken kann? Danke schonmal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?