durch Tabletten wieder richtig leben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Diese "Tabletten" bringen rein gar nichts. das will uns nur die Werbung weiß machen wie toll die doch sind.

Da musst du schon selber aktiv werden. Krieg deinen Hintern hoch, geh raus beweg dich, kauf Obst und Gemüse - oder bitte deine Eltern, dies zu tun. Lass die Chips und die Cola weitestgehend weg. Sagt ja keiner das du gar nicht mehr darfst.

Natürlich geht das nicht von heute auf morgen, das man liebgewonnenen Gewohnheiten einfach abstellt. Und auch Rückschläge wird es bei den meisten immer geben. Dann heißt es aber trotzdem weitermachen und nicht aufgeben so nach dem Motto: Das schaff ich eh nicht.

Los auf tritt dir gewaltig in den Hintern. Und los, die Supermärkte haben schon offen (viele Zumindest) also hol die mit dem Rad ein gesundes Frühstück, das wäre schon mal ein Anfang.

Und geh zu einer Ernähurngsberatung und lass dich dort eben mal beraten. Am besten zu einer deiner Krankenkasse, dann man gerät sonst auch leicht an Scharlatane

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nahrungsergänzungsmittel sind nicht als Ersatz gedacht! Wenn es so einfach wäre könnte ja jeder fit sein aber es ist eben harte Arbeit. Gesunde Ernährung ist das A und O um sich besser zu fühlen! Rede mit deiner Familie wenn du erst 16 bist und erkläre ihnen das du dich nicht mehr wohl fühlst. Für den Anfang lass einfach die Süßigkeiten weg und steige auf Wasser um. Nach 2-3 Tagen wirst du schon etwas merken und bekommst idealer weise Motivation weiter zu machen. 

Ich drücke dir die Daumen :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs wenn du mal dafür sorgst, dass Obst und Gemüse im Haus ist?

Außerdem kannst Du Chips und Cola von deinem Ernährungsplan streichen und erstmal Wasser trinken.

Wer teures Cola kaufen kann sich Wasser schon 10 mal zulegen.

Früh kannst Du gesundes Müsli essen und Mittags und Abends wird bestimmt was gekocht - oder wie leben deine Mitmenschen - lebst Du alleine?

Sehr wichtig ist natürlich auch Sport zu treiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zu deinem Hausarzt oder einem Ernährungsberater. Einfach so auf gut Glück irgendwelche Vitamine einzunehmen halte ich nicht für sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar wirst du durch Tabletten wieder richtig leben. Tabletten verschaffen dir eine körperlichen Ausgleich. (Siehe Symbolbild)

Die Analyse des Mangels hast du selber gemacht:

Obst & Gemüse haben wir nie im Haus. dass ich ungesund lebe kann man sehr gut an meinem Ausdruck und meiner körperhaltung sehen: bin permanent totmüde und wünsche mir nichts mehr als fit zu sein.

Also was denkst du, wird die Tablette hier lösen? Mehr Obst udn Gemüse findest du in der Gemüseabteilung und körperliche Bewegung erhälst du auf dem Weg zum Wochenmarkt. Das Wäre doch schon ein guter Anfang. Undwenn du das öfters machst, wirst du dich dran gewöhnen, neue Gesichter sehen und die Chips vor dem Fernseher nicht mehr für dringlich ansehen.

Die Tablette kam in deiner Bilanz schon garnicht vor. 

Viele Grüße

Tastenheld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fang doch erstmal damit an drei vernuenftige Mahlzeiten zu essen und Cola und Chips fuer immer vom Speiseplan zu verbannen. Das ist erstmal schon schwer genug. Danach solltest du mit deinem Hausarzt ueber deine Absichten reden. Man muss schon wissen, was man warum zusaetzlich zu einer gesunden Ernaehrung einnehmen moechte, denn ansonsten kann das nicht helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie es schon heisst :NahrungsERGAENZUNGsmittel, aber niemals Ersatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?