Durch Sport zugenommen? Warum?

12 Antworten

Misst und wiegst du wirklich deine komplette Ernährung und jedes Getränk, das du zu dir nimmst?

Ich könnte jedenfalls nicht sagen, ob ich heute 200g mehr oder weniger gegessen und getrunken habe als gestern...

Gewichtsschwankungen von 200g sind übrigens völlig irrelevant. Das kann man kaum als "Zunahme" bezeichnen, und das muss man auch nicht "wegbekommen".

Wieso glaubst du, daß du morgen 200g zugenommen haben wirst im Vergleich zu heute?

Nur weil du sport gemacht hast sicher nicht, vielleicht ist deine Ernährung sehr einseitig oder Kalorienreich, dann kann das durchaus sein, bloß hat der Sport daran dann keine Schuld

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Du könntest Muskeln aufgebaut haben , dass kann der Grund sein. Vergiss aber nicht dich gut zu ernähren. (:

Ist es normal das ich so viel zugenommen habe nach ein paar Tagen normal/ bisschen viel essen?

Hallo, ich hab in der letzten Woche bis Freitag bisschen abgenommen auf 54,7 Kilo durch wenig essen. Am Wochenende muss ich immer essen und so hab ich am Samstag Mittag normal gegessen und noch bisschen genascht und 2 Cola getrunken. Am Sonntag hab ich morgens normal Frühstück gegessen und bisschen was zum mittag und halt was ungesundes bei einem Street Food, auch mit einer Cola. So heute ist Montag und ich hab gedacht das ich so ein halbes Kilo zugenommen habe, nachdem ich Wochenende so viel gegessen habe. Aber dann der schock: es waren 56,5 kg. Also fast 2kg mehr. Jetzt frage ich mich: habe ich wirklich so viel in den letzten 2 Tagen zugenommen, also ist das der JoJo Effekt? Dazu muss ich sagen das ich mich nicht heute morgen gewogen habe sondern heute Nachmittag und ich heute schon eine Schale Erdbeeren und einen Crêpe ohne was drauf gegessen habe. Können das Wassereinlagerungen sein oder was anderes wie zb das ich meinen Eisprung gerade habe oder die Waage spinnt? Ich kann doch nicht so viel zugenommen haben oder? Bitte helft mir
Ps: Ich bin weiblich und 1,60 groß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?