Durch Schwimmen Kalorien verbrennen. Geht das?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo! Sinn macht s nur wenn Du angestrengt schwimmst. Crosstrainer und Joggen verbrauchen um 600 kcal die Stunde , Radfahren / Schwimmen 300 - 400.

  • Schwimmen / Joggen : Schwimmen ist halt leichter weil man nicht wie beim Joggen das gesamte Körpergewicht bewegen muss. Joggen verbraucht wesentlich mehr Kalorien als Schwimmen. Sagen alle Tabellen aber ich habe auch ein Beispiel aus dem wirklichen Leben. Ich selbst schwimme ( als Nebensport ) Meist 5 x die Woche meistens 1000 Meter in verschiedenen Bädern. Aus dem Kreis kenne ich etwa 10 Leute die 5 - 7 x wöchentlich ihre 1000 Meter in Zeiten zwischen 25 und 40 Minuten schwimmen. Viele seit Jahren. Von den 10 Leuten sind 5 übergewichtig und 2 sogar fett. Du wirst mir keinen Jogger mit dem Pensum zeigen können der wirklich dick ist!
  • Radfahren ; Joggen liegt mit ca. 600 kcal die Stunde weit vor Radfahren und Schwimmen. Der hauptsächliche Grund ist, dass beim Joggen permanent das gesamte Körpergewicht bewegt werden muss. Radfahren macht zudem auch beim Abnehmen noch dicke Waden - will kaum einer der seine Figur verändern oder einfach nur das Gewicht reduzieren möchte. Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 11 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern, keine Diät. 

Beim Schwimmen musst Du Dich halt anstrengen dann verbrauchst Du auch gut Kalorien. Oder langsam aber dann sehr lange Strecken. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Es kommt drauf an, wie lange und wie intensiv du schwimmst. Wenn du wirklich richtig schnell schwimmst und das möglichst lange, dann verbrennst du viel Kalorien, wenn du mehr im Wasser treibst, dann nicht ;-)

Du glaubst es kaum, aber man verbrennt sogar Kalorien, wenn man atmet.

Ja sehr viel: Es ist körperlich anstrengend und du verlierst Wärme durch das Wasser. Das bedeutet dein Körper muss auch noch mehr Energie aufwenden um deine Körpertemperatur zu halten.

Natürlich ! Das ist perfekt . Aber mind 30 bahnen durchschwimmen in DEINEM Tempo und immer wieder steigern . Dann siehst du Erfolge mit der Fitness und an deinem Körper

Ja natürlich geht das. Wie viel du verbrennst kommt darauf an wie sehr du dich anstrengst. Und bei jeder Bewegung, sogar ohne, verbrennst du Kalorien.

Schwimmen ist anstrengend, wenn wir von richtigem Schwimmen reden! Kalorienverbrauch in der Stunde kannst DU bei Google finden!

ohh jaa! durch Schwimmen kann man auch besonders gut seine Ausdauer verbessern!:)

Ja kann man gehört zu Sport

Ja sehr viel nur Kleiner Tipp es danach nichts fettiges sonst ist es Sinn loss

Ja klar aber dann auch richtige Bahnen.

Jap kann man ...solltest dann aber schon einige runden schwimmen

tja wenn du lange schwimmst dann wohl .

Klar, schimmen ist ein Ausdauersport !!!

Was möchtest Du wissen?