durch psyche die beziehung anzweifeln?

3 Antworten

Erkannt hast du es ja schon , du solltest dich selber etwas beobachten und immer wenn du wieder anfängst zickig zu werden, dich erst mal fragen wieso das so ist. Ihn auch ruhig in den Gedanken mit einbeziehen, manchmal ist er es sicherlich auch ein Stück mit schuld, was du auf keinen fall machen darfst, ist ihn als Rammbock oder eben Sündenbock für jeden Kram nutzen, denn dann wirst du ihn irgendwann mal verjagen.

Lass dich nur nicht zu sehr in die Schiene, du bist ja Krank schieben, was du hast ist Heilbar und der erste Schritt, das erkennen, den hast du nun schon geschafft, hole dir Hilfe und sei dabei ganz Ehrlich, ich würde an deiner stelle mal ganz offen mit meinem Partner sprechen und ihm sagen, das du dass selber erkennst und es dir leid tut und du dich definitiv auf dem Weg befindest der das ändern wird. Lass dir helfen, mit einer Grippe gehen auch viele zum Arzt. Ganz liebe Grüße dir.....

Danke. es tut mir schon immer leid und weh ihn so zu sehen wenn ich ihn wegen nichts dumm anmache. ich versuche auch mit ihm zu reden was aber nicht immer ganz einfach ist. weil ich einfach angst habe das er es nicht versteht und ich ihn nicht mit meinen problemen belasten will.  er hat auch schon zugestimmt eine paarteraphie mit mir zu machen. was denk ich mal uns beiden ganz gut tun würde. er versucht auch immer für mich da zu sein. aber ich will ihn nich nerven oder belasten.

liebe grüße zurück :-)

0

Hab ich auch sehr oft. Zwar suche ivh nicht nach dingen die mivh stören aber nach gründen die mein freund haben könnte sich vonmir zu trennen. da muss man wohl mit umgehen lernen :/

Einen Therapeuten konsultieren. Alles andere ist zwecklos. Oder du musst damit leben.

ich war schonmal in psychischer behandlung.

0
@Shirley94

Dann sollte das wieder aufgenommen werden. Es erfordert zwar viel Willenskraft von dir, aus dieser Befindlichkeit wieder raus zu kommen, aber ohne fachmännische Begleitung (und vielleicht auch Medikamente) ist das nicht zu schaffen.

0

Was möchtest Du wissen?