Durch Pokalfinale für Europa League qualifizieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn sich beide Mannschaften schon durch die Liga qualifizieren würden, kommt noch eine weitere Mannschaft aus der Liga in die Europa League. Es zählt in ganz Europa derselbe Modus, da er von der UEFA festgelegt ist.

oevi53 04.06.2014, 22:47

Genau so sieht's aus:

In der Champions-League: KP Legia Warszawa als Meister der T-Mobile Ekstraklasa

In der Europa-League: KKS Lech Poznań als Zweiter - WKS Śląsk Wrocław als Pokalfinalist - und GKS Piast Gliwice als Vierter, da der Pokalfinalist bereits als Dritter qualifiziert war.

Ab der Saison 2015/16 hat der unterlegene Pokalfinalist nicht mehr automatisch ein Startrecht, z.B. wenn der Sieger in der Champions-League spielt. Wenn der Finalist sich nicht über die Liga qualifiziert hat, rückt ein Verein aus der jeweiligen Liga als Teilnehmer nach.

0

Zumindest in Deutschland ist es so: Bayern spielt bsp.weise gegen Dortmund - Das heißt Erster gegen Zweiter. Beide sind für die CL direkt qualifiziert! Also steht der Bundesligasiebente in der EL! Wenn jetzt aber Bayern gegen Stuttgart spielt (aktuelles Pokalfinale), dann ist Stuttgart qualifiziert, da sie es rein ligamäßig nicht auf die besten 6 plätze geschafft haben! Ob's in Polen auch so ist, weiß ich allerdings nicht.

Was möchtest Du wissen?