Durch Pipamperon verrückt?

7 Antworten

Ich frage mich ganz ehrlich wie man dir das im Alltag verabreichen kann. Ich habe das immer in der geschlossenen bekommen zur sedierung, also dann wirklich tagelang nur gepennt und nichts mitbekommen.

Ich wuerde da dringend mit dem Arzt reden. Meiner Meinung nach absolut nicht durchführbar..außer es hat so immense Vorteile, aber klingt ja nicht danach

Kein Wunder schläftst du mit Pipamperon bis zum Abwinken. Pipamperon ist ein niederpotentes Neuroleptikum welches vor allem bei sehr starken Schlafstörungen eingesetzt wird.

Auch das du am nächsten Morgen noch durch den Wind bist wurdert wohl niemanden. Dein Arzt muss es ziemlich gut gemeint haben wenn er so nen Hammer auffährt.

Es gibt auch Medikamente, welche nicht so dämpfend sind, frage bei deinem Arzt um rat.

wenn es so schlimm ist ist für dich solltest du zum arzt, ihm das sagen so das er die dosierung ändern kann. 

Nach Überdosis folgen? Ist das möglich?

Ich habe am Sonntag eine Überdosis von Tavor genommen (ca20-30 mg Lorazepam) mit 2 kleinen Schlucken Wodka- jaja ich weiß, nicht gut. Ich habe dort alles doppelt gesehen und zwei Tage fast durchgeschlagen(alles verständlich) nur heute, Tage danach, bekomme ich ein Ziehen im Brustkorb im Bereich der Leber und habe kaum Kraft, bin auf einmal total müde, hab Kopfschmerzen und Muskelschmerzem am Oberarm/ Muskelkaterartig . Hab aber nicht große körperliche Anstrengung betätigt die Tage. Gestern ging es mir noch gut, aber heute plötzlich dieses stechen.. Kann das an den Tabletten so spät noch liegen?

...zur Frage

Nach absetzen von Pipamperon 40mg ständig müde, gereizt und fühle mich wie gelähmt, ist das normal?

Hallo,

ich habe vor fast einer woche mein Medikament was ich von meinem Psychiater als bedarf bekommen habe abgesetzt. Seitdem bin ich müde, gereizt und fühle mich körperlich wie erstarrt, ich möchte mich kaum bewegen. Die schwester vom arzt sagt ich soll sie einfach wieder nehmen, möchte ich aber nicht. wann geht das vorbei? Auf arbeit wissen sie bescheid und haben verständnis. Ich bin noch nicht zum arzt gegangen weil ich das durch stehen möchte. Ich habe züge von einer borderline störung

...zur Frage

Ist Kortison ein starkes Medikament?

Hey Ich habe eine kleine Migrene mein Kopf fühlte sich an als hätte jemand Bowling damit gespielt. Ein Arbeitskolege gab mir darauf hin Dalfagan-Kortison gegen Kopfschmerzen.Es hilft sehr schnell und ich muss sagen sehr gut. Aber ich nehm noch andere Medikamente gegen Epilepsie. Daher weiss ich nicht ob ich sie mir in die Apoteke suchen gehen soll oder nicht. Sie machen aufjedenfall sehr müde und zustarke Medis soll ich nicht nehmen. Ach ja ich komme aus Lux hier ist Dalfagan nicht rezeptpflichtig. Dafür aber andere sachen die bei euch nicht Rezeptpflichtig sind hier schon deswegen bekomme ich sie normalerweise auser weil jetzt Kortison drin ist weiss ich nicht ich kenne nichts von Kortison danke.

...zur Frage

Medikament gegen Pollenallergie?

Hi

Icha habe seit einigen Wochen starken Husten wegen des Pollenfluges und habe deswegen auch schon einen Arzttermin. Gibt es ein gutes Medikament dagegen wovon man nicht müde wird?

danke

...zur Frage

was kann man machen wenn man sich müde kaputt schlapp fiebrig und der kreislauf im keller ist HILFE!

was man machen kann wenn man sich müde kapput schlapp fiebrig fühlt und der kreislauf im keller ist und den ganzen tag im bett liegt weil man nicht wirklich aufstehen kann weil man sich kake fühlt? HILFE! bitte keine antworten schreiben in der steht zum artz gehen!

...zur Frage

Verändern Antideptessiva stark die Persöhnlichkeit?

Hallo Ich habe vor kurzem Strattera (Medikament gg ADHS) abgesetzt weil ich einfach nicht mehr ich gewesen bin (hatte kein Bock mehr irgendwas zu machen war den ganzen Tag müde und schlecht gelaunt usw.).Da ich in der Klinik öfters über Miese Stimmung geklagt habe wollen die mir jetzt ein Antideptessium verschreiben (Valdoxan).Jetzt bin ich mir unsicher ob ich gleich wieder irgendwelche Medis nehmen sollte (das mit Strattera war ja schon die Hölle für mich aber das ist ja auch ein ganz anders Medikament)..Verändern einen Antidepressiva auch total oder heben die nur bisschen die Stimmung an und gut ist ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?