Durch Pille Schmerzen beim GV?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hatte das auch durch die Pille. Es kann u. Umständen daran liegen. Allerdings war ich auch nie wirklich "feucht". Es ist nämlich so, dass die Pille auch die Konsistenz deines Zervixschleimes beeinflusst, der dafür sorgt, dass alles unten herum in Balance ist.

Bei einigen Frauen führt aber die Dauerhafte Veränderung in der Konsistenz des ZS dazu, dass der Vaginalbereich trocken wird und es zu Schmerzen beim Geschlechtsverkehr kommt.

Die einzige Art, um das herauszufinden, wäre deine Pille einige Monate abzusetzen und zu schauen, ob es ohne besser wird.

Bei mir war es so - verhüte seitdem auch komplett hormonfrei (cyclotest myway) und bin so ehrlich gesagt auch viel glücklicher. Unser Sex wurde nicht nur schmerzfrei, sondern ohne Pille hatte ich auch endlich wieder Lust!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steht darüber etwas als Nebenwirkung im Beipackzettel ? (Dann hast Du sicher recht - kommt es davon )  

Brennen klingt nach Folge von Trockenheit. Versuche vielleicht noch mal zusätzlich ein Gleit-Gel

Generell kannst Du doch am besten selbst testen, wenn Du eine Zeit lang die Pille nicht nimmst .

O.k. dann müsstest Du alternativ verhüten, (Kondom etc....) aber so ist es ja doch auch kein Zustand.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?