Durch Outlook kann ich nirgens mehr Emails empfangen, HILFE

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du in Google m-net und outlook eingibst, kommst Du irgendwo in den Kundenbereich von m-net. Dort findest Du PDF-Dateien, die die Konfiguration von Outlook beschreiben. Da ich nicht weiß, welches Outlook Du hast, hier mal der Link für Outlook 2003

http://www.m-net.de/fileadmin/downloads/kundenportal/anleitungen/muenchen_augsburg/Einrichten_eines_Mnet-Emailpostfaches_-_Outlook_2003.pdf

Achtung: den Link nicht anklicken, sondern mit copy & paste in den Browser übernehmen!

Um wirklich sicherzugehen, dass nichts vom alten account zurückbleibt, würde ich ggf. die alte outlook.pst löschen und eine neue erstellen. Die Datei findest Du übrigens im Verzeichnisstrang

"%userprofile%\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook"

Wenn die pst-Datei fehlt, kommt es zu einer Fehlermeldung, danch kannst Du eine neue Datei anlegen.

Dieses Problem hatte ich auch schon und eine Patentlösung scheint es auch nicht zu geben. Ich habe mich auch durch viele Foren gewühlt und Office mehrmals neu installiert - ohne nennenswerten Erfolg. Es scheint ein generelles Problem bei Outlook zu sein.

Nach den zahlreichen Fehlversuchen habe ich Office ein letzes Mal ohne Outlook neu installiert und mir als E-Mail Client Mozilla Thunderbird installiert. Das läuft seit Jahren stabil und ohne Probleme. Dazu verwende ich noch "MozBackup". Damit kann ich bei Thunderbird alle Einstellungen (Postfächer, Konten) und auch die E-Mails samt der angelegten Ordnerstruktur sichern und bei Bedarf wieder herstellen. Das ist z. B. hilfreich, wenn man mal Windoof neu installieren muss. Außerdem kann man mit MozBackup auch alle Einstellungen und Leszeichen von Firefox sichern.

Danke für die schnelle Antwort.

Habe allerdings das Problem, dass ich Outlook bzw. Office nicht löschen kann.

0
@Gast110

Office lässt sich deinstallieren, aber ein paar Reste bleiben immer zurück. Wenn man es wirklich absolut sauber entfernen will, muss man das Betriebssystem neu aufsetzen. Nur dann ist man wirklich absolut sicher, dass alles weg ist. Du kannst Auch in Outlook alle Mailkonten löschen und in Thunderbird neu anlegen.

0
@Gast110

Outlook lässt sich sehr wohl auch einzeln aus dem Office-Paket löschen, das geht über Programmzugriff und -standards, hier allerdings nicht das Office-Paket löschen, sondern ändern.

Ist natürllich hilfreich, wenn das Verzeichnis MSO noch auf der Festplatte liegt.

0

Du redest da von "outlook" ... das gibt es in mehreren Versionen und sogar eine Online Version. 

Solange Du hier nicht klar sagst, was Du da verwendest, kann Dir hier niemand helfen.

Und es hat auch keinen Wert, Dir die Geschichten von "Mozbackup" zu erzählen ... Mozbackup gilt, in den einschlägigen Kreisen, als unütze "Krücke". Ich halte auch nicht viel davon ... und in jedem Fall behebt Mozbackup Dein Problem nicht.

Thunderbird, oder Opera-Mail könnte Dein Problem lösen, WENN Du nicht die Online Version von Outlook verwendest.

Hast du die passenden Serverdaten von deinem Emailanbieter? Man kann z.B. nicht die Serverdaten von web.de mit ner Gmx Addresse benutzen.

ja, hatte ich alles.

0

Was möchtest Du wissen?