Durch Öffnungszeiten Ruhezeiten umgehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Besitzer des Unternehmens ist verpflichtet dafür zu sorgen dass es nach 22-23:00 Uhr (verschieden geregelt) nicht mehr laut ist, da sitzen in Freien ist nach dieser Uhrzeit generell nicht erlaubt und muss von Inhaber verboten werden also die Gäste müssen ins Innere oder nach Hause geschickt werden wenn sie sich weigern sie dir wenn die Gäste vor der Tür rauchen kann der Inhaber relativ wenig machen da haben die Rauchgegner beziehungsweise der Start wieder mal ein gesetzlich schaffen was nicht durchdacht war denn das die Gäste draußen rauchen bedeutet auch Krach du kannst eigentlich nur eines machen entweder in der Nacht wenn es laut ist die Polizei rufen oder sich am Ordnungsamt der für Gaststätten zuständig ist sich wenden aber du könntest auch noch Mals mit den Gaststätten Betreiber Kontakt aufnehmen und ein Gespräch suchen war's auch oft hilft ist andere Nachbarn ins Boot holen und so einen Art runden Tisch veranstalten könnte ja als Friedenssymbol in der Lokalität sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest ihn freundlich darauf ansprechen, dass er bitte so freundlich sein möge, auf die Einhaltung der Nachtruhe zu achten, weil Du früh `raus mußt....Du Dich leider andernfalls gezwungen sähest, die Behörden zu informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von edmuina
20.08.2016, 09:35

beim erstenmal laesst man den satz mit den behörden am besten noch weg. geh ab und an mal einen trinken in der kneipe, dann kennt man dich da. und kaum ist ein persönliches verhältnis aufgebaut flutscht alles von selbst

0

Was möchtest Du wissen?