Durch Neurodermitis Pigmentstörungen..

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es sich nicht um eine Pigmentstörung habndelt (das solltest du am besten beim Hautarzt abklären lassen), sondern durch einen Neurodermitis-Schub ausgelöst wurde, kannst du nur eines tun: warten. Ich hatte mal lange Zeit am Stück Neuro und bin in diesem Sommer an den Armbeugen und den Schultern nicht braun geworden (sehr unschön). Erst im darauffolgenden Jahr ging es besser, aber wenn man genau hinsah, konnte man nach einem ganzen Jahr noch erkennen, dass die Haut anmanchen Stellen, kaum Farbe bekommen hat. Ich habe mir damals nicht getraut, Bräunungscreme drauf zu tun. Wenn man mal einen Neuro-Schub hinter sich hat, überlegt man es sich ja zweimal, was man so alles an seine Haut lässt... Wenn du auch abwarten kannst, empfehle ich, genau das zu tun. Und natürlich in der Zwischenzeit nach den Ursachen für Deine Neuro zu forschen (Allergien, Ernährung, VItamin-B-Mangel?)

Alles Gute, Muundmue

Danke für den Stern :-)

0

Eine Neurodermitis bekommt man nicht so einfach. Entweder hat man sie oder nicht. Solltest du von trockener Haut reden, dann am besten viel eincremen, 2-3x pro Tag. Ansonsten doch zum Arzt, dann knn es sein, dass du eine Pigmentstörung hast.

Neurodermitis aufeinmal weiß?

Hallo:) ich bin etwas dunkel also ein mischling halt und ich habe neurodermitis an den Armen. Es war immer etwas rot und geschwollen Jetzt hab ich Creme drauf die ich schon immer benutze und aufeinmal ist das neurodermitis weg aber jetzt sind dort weiße stellen wir pigmentflecken. Meine Mutter meint es kommt von der Sonne stimmt das?? Und wie krieg ich das weg?

...zur Frage

Was bedeuten diese weißen Flecken und wie werde ich sie los?

Ich war im Urlaub für ne Woche und lag jeden tag für ca 3-5 std unter der sonne. Ich habe keinen sonnenbrand bekommen,jedoch als ich etwas braun wurde pellt meine Haut ab und es enstehen weiße Flecken am Nacken was kann das sein geht das wieder weg?

...zur Frage

weiße Flecken/Neurodermitis/ DUSCHGELALLERGIE? :o

hab an den Armen weiße Flecken, Krusten die auch mal mehr mal weniger stark jucken jeder Artzt sagt irgendwas anderes bis vor kurzem noch neurodermitis, dann ein Ekzem und jetzt eine Duschgelallergie ?? bin umgestiegen auf sensitive, allergisch getestetes Duschgel , weleda duschgels und hab extra speziell teure cremes vom Artzt verschrieben und nichts hilft die dinger bleiben hartnäckig weiß jemand wasdas sein kann ? :( ich verzweifel langsam echt

...zur Frage

Mit 16 ins Solarium wenn man Neurodermitis hat?

Hallo ihr Lieben!

Ich bin 16 Jahre alt und leide seit meinem 10.Lebensjahr an Neurodermitis. Nichts hilft, nur eine bestimmte creme die ich mir jedes mal aus Russland besorgen muss, wenn der Ausschlag mal wieder sehr stark ist. Ich habe mir nun überlegt ins Solarium zu gehen, da ich gelesen habe, dass es bei ziemlich vielen Leuten geholfen hat, die ebenfalls Neurodermitis haben. Aber vor allem würde ich ganz gerne ins Solarium gehen um mich zu bräunen, da ich sehr helle Haut durch die neurodermitis bekommen habe und einfach nicht durch die Sonne braun werde. Nun zu meiner frage: Ist es vielleicht möglich bereits mit 16 Jahren ins Solarium zu gehen, wenn man Neurodermitis hat?

...zur Frage

Neurodermitis und Bräune?

Inwieweit hängt neurodermitis mit Allergien zusammen und wieso wird man bei neurodermitis nicht braun unter der Sonne?

...zur Frage

Weiße Flecken im Intimbereich nach Rasur?

Hallo zusammen, habe eine Frage zu folgender Sache. Und zwar habe ich verschieden große weiße Flecken in meinem Intimbereich (keine kleinen Punkte sondern Flecken, ähnlich wie bei Pigmentstörungen, nicht ganz weiß einfach heller als der Rest der Haut). Ich war noch nicht beim Hautarzt denke aber nicht das dass Pigmentstörungen oder weißer Hautkrebs ist. Ich dachte das könnte daran liegen das ich mich dort schlecht rasiert habe und evt. teilweise die obere Hautsicht wegrasiert/beschädigt habe?! Ich weiß klingt komisch aber kann das sein?! Weiß nicht seit wann genau ich die Flecken habe, habe mich an den Stellen allerdings wenige Male mit einem Nassrasiere ohne Schaum/Gel rasiert. Wird das wieder verheilen?

Danke & Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?