Durch neuen Luftfilter fährt Auto nicht schneller als 50 kmH?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde mal probieren den Luftfilter ganz wegzulassen und zu probieren wie der sich dann fährt um zu wissen ob es am Filter liegt oder dem restlichen Auto.

Der Wagen wird ja wohl kaum so alt sein als dass der nicht über einen geregelten Kat verfügt, daher halte ich es für unwahrscheinlich dass der falsch eingestellt sein kann.

Am ehesten vorstellen könnte ich mir dass der Luftfilter einen Produktionsfehler hat und keine (zu wenig) Luft durchlässt. Möglicherweise befindet sich aber auch ein Luftmengenmesser vor diesem Luftfilter und der Luftfilter muss gegen aussen abdichten was der nicht tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kkathyy 31.12.2015, 14:25

Hab das Problem gefunden. Irgendwo scheint da was bei der luftzufuhr zum Luftfilter verstopft zu sein. Das Rohr zieht sich komplett zusammen lässt kaum Luft durch. Beim alten und neuen Luftfilter. Daher auch der schlechte Anzug (und furchtbar hohe spritverbrauch) aber wo es verstopft ist weiß ich nicht. Denke der wird dafür länger in der Werkstatt stehen

0
machhehniker 01.01.2016, 09:08
@Kkathyy

Diese Öffnungen dahin sind doch recht groß, eine Verstopfung müsste eigentlich problemlos ausgemacht werden können.

Es müsste dann aber recht egal sein ob ein alter Luftfilter, ein Neuer oder gar Keiner drin ist. Deine Frage liest sich als würde der Wagen mit dem alten Luftfilter gut laufen, nur mit dem Neuen nicht!

0
Kkathyy 01.01.2016, 18:46
@machhehniker

Bei dem alten Luftfilter zieht sich die Öffnung auch schon sehr zusammen. Aber er fährt noch relativ gut damit.

Gewechselt muss er aber auf jeden Fall werden. Der alte ist sehr hinüber. Ich frag mich wie der überhaupt noch funktioniert. 

0

Kann es sein, dass der Wagen mit dem alten Luftfilter zwischenzeitlich auch mal in der Werkstatt war und eventuell der Motor ( Gemischbildung ) mal mit diesem alten Filter neu eingestellt wurde ?

Wenn ja, so könnte der Motor nun mit dem neuen und "freien" Luftfilter zu mager laufen und bedürfte einer erneuten Nachjustierung der Gemischparameter.

Dafür würde auch der Umstand sprechen, dass er bei Erwärmung des Motors noch weiter an Leistung verliert. Und vermutlich qualmt der Motor mit dem neuen Luftfilter auch nicht, wenn Du im Leerlauf mal Gas gibst ? Denn qualmen würde er nur, wenn er zu fett liefe...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest das dann bei der Werkstatt reklamieren, die ihn eingebaut, wenn es offensichtlich an dem Luftfilter liegt. Vielleicht haben sie eine obskure Bezugsquelle des Luftfilters aus dem Internet. Ich habe bei den "Autodoktoren" auf Vox schon oft gesehen, was für kuriose Fehler mit Ersatzteilen aus dem Internet auftreten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mir das auch wie Parhalia nur damit erklären, dass die Kraftstoffzufuhr einst auf den verdreckten Luftfilter eingestellt wurde. Wenn da jetzt ein neuer drin ist, wo der Wind besser durchbläst, könnte der auf einmal zu mager laufen.

Oder aber die Werkstatt hat einen ziemlich falschen bestellt und verbaut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wurde das Gemisch so eingestellt das er mit dem alten Filter funktioniert. Geh in die Werkstatt und lasse das Gemisch wieder neu einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht den Luftfilter aus der Verpackung nehmen.....war mein Ernst, vielleicht ist auf einer Seite noch irgendwie Folie dran, und dadurch bekommt der Motor einfach keine Luft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kkathyy 30.12.2015, 16:16

Nein da ist definitiv keine Folie mehr dran, aber danke 

0
Daguett 30.12.2015, 16:21
@Kkathyy

Komisch.....aber mit dem alten Luftfilter läuft das Auto?....Es kann ja nur am neuen Luftfilter liegen, eine andere Erklärung habe ich nicht.

0

Was möchtest Du wissen?