Durch Muskelkater Pause einlegen beim spagat oder lieber nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Den Spagat lernt man über Monate. Du hast deine Muskulatur verletzt, warte bis es ausgeheilt ist und gehe ganz sorgfältig an die Sache. Da du sonst keinen Sport machst ist die ganze Sache so oder so unsinnig. Es ist schon grundsätzlich nicht gesund den Spagat zu machen. Die Hüfte ist nicht geschaffen dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache ein wenig Lockerungsübungen. Wenn du deine Muskeln ein wenig weiter trainierst, werden sie besser durchblutet und der Muskelkater heilt schneller ab, als wenn du ganz pausierst.

Wichtig: Mache nur leichtes Training. Auf keinen Fall übertreiben.

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mache lieber ein wenig Pause mit dem Muskelkater. Pause heißt jetzt nicht das Bein nicht zu bewegen, sondern es nicht zu belasten. Bewegen darfst und sollst du dich auch.

Gerade auch beim Spagat werden die Muskeln ziemlich gedehnt.

Wenn man einen bestehenden Muskelkater missachtet, macht man es nur noch schlimmer und riskiert einen Muskelfaserriss und dann fällt man länger aus beim Sport.

lg, jakkily

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

noch mehr pausieren. nur ein bischen konditionstraining machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?