Durch Medikamente starkes Schwitzen!

4 Antworten

Probiers mal mit wasserresistentem/ölbasiertem Make up. Hab z.B. ganz gute Erfahrungen mit Revlon Colorstay gemacht, hält bei mir auch im Sommer bei starkem Schwitzen den ganzen Tag lang obwohl ich mir ständig mit dem Taschentuch übers Gesicht tupfe und sieht auch relativ natürlich aus. Ansonsten vielleicht über einen Medikamentenwechsel nachdenken (falls möglich).

Ich nehme getönte Tagescreme. Die geht ganz gut. Von Nivea.

Und frag mal deinen Arzt nach einem anderen Medikament, welches nicht solche Nebenwirkungen hat.

Lass mich raten du nimmst Tramadol/tillidin/diszepam oder andere opiate/Benzos richtig ?

Muss nicht sein, es gibt auch andere Medikamente wie zum Bleistift Metahexal, von denen man mehr schwitzt und die den Schweiß auch schneller übler riechen lassen.

0

Ich hab nur die Erfahrung gemacht mit einem proband der 2 seid 2 Jahren Tramadol abhängig ist und der schwitzt dir an einem Tag eine Badewanne Viertels voll... Das ist echt extrem

0

Was möchtest Du wissen?