Durch Lusttropfen schwanger werden obwohl noch Jungfrau?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Der sog Lusttropfen (oder die Lusttropfen, es können mehrere sein), enthält normalerweise kein Sperma. Es stellt vielmehr eine Art Gleitmittel dar, damit die Vorhaut beim Verkehr schön über die Eichel vor und zurück gleiten kann.

Wenn allerdings von einem früheren GV oder einer SB in der Harnröhre noch Spermareste waren, dann können die zusammen mit dem Lusttropfen austreten.

War jedoch der Mann zwischendurch beim Wasserlassen auf der Toiletter, dann sind evtl vorhandene Spermareste mit dem Urin aus der Harnröhre rausgespült worden.

Gefahr durch den Lusttropfen besteht also nur dann, wenn der Mann vorher einen Samenerguss hatte und zwischenzeitlich nicht gepinkelt hat.

Hinzu kommt, dass das Sperma, das sich unter Umständen im Lusttropfen befunden hat, dann noch in die Vagina der Frau transportiert werden müsste, und das ist auch sehr unwahrscheinlich, dass das Zufällig passiert.

Deswegen möchte ich Deine Frage mit Nein beantworten.

kommt auch mit drauf an ob du grade deine fruchtbaren tage hast oder nicht....das kann durchaus passieren aber die wahrscheinlichkeit ist sehr gering

 Es ist zwar unwahrscheinlich, aber durch aus möglich. 

Ja, da auch in den Lusttropfen Spermien enthalten sein können.

natürlich geht das.

Wenn sie noch Jungfrau ist, wo ist der Lusttropfen denn gelandet?

Geht in seltenen Fällen, wenn man Pech hat, ist man dann der seltene Fall.

hallo

nein, kann man nicht.

Das mußt Du mir erklären.

0
@Wippich

wie soll das gehen. da es sehr wenig Spermien enthalten sind, schaffen die einzelne erst gar nicht, in körper zu gelangen. sie sterben schon vorher ab.

0
@nettermensch

Aber dann gibt es immer wieder den einen,den einen der es schaft.

0

Nein kann man nicht.

Was möchtest Du wissen?