Durch lügen weniger Dissonanz?

3 Antworten

Wenn deine Lüge herauskommt, dann ist gewöhnlich das Vertrauen dahin. Also: sehr dissonant, würde ich sagen.

Ich habe mir mal einen guten Spruch gemerkt:

"Wer immer die Wahrheit sagt, kann sich ein schlechtes Gedächtnis leisten." Alles anderes ist Stress, finde ich.

Wollte wissen, wieso Skrupellose weniger Stress empfinden, na wenn die sich alles mit reinem "Gewissen" vorlügen ist das ja irgendwie auch klar..

0

Es kommt auf die art der Lüge an. Wenn man bewusst lügt aus einem guten Grund und ohne schlechtes Gewissen, ja.

Joa schon aber wenn die Wahrheit rauskommt dann hast du halt verkackt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?