Durch Lauftraining Arm und Brustmuskeln abbauen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du aufhörst Arme und Oberkörper zu trainieren, werden sich die Muskeln auch wieder abbauen, da sie dann ja nicht gebraucht werden. 6 Wochen machen aber in der Regel nicht so viel aus, es sei denn Du trainierst auf Wettkampfniveau (wovon ich jetzt nicht ausgehe) da wären die Veränderungen in 1 1/2 Monaten dramatisch. Mit dem Laufen hat das wenig zu tun. Allerdings verbrennst Du weiter mehr Kalorien, wenn Du wenigstens ein Lauftraining absolvierst und wirst dann entsprechend auch Fett abbauen können. Bedenke aber auch eine völlig andere Ess-Kultur in diesem Land. Die Gerichte sind teilweise für uns Europäer gewöhnungsbedürftig (Indern in Deutschland geht natürlich genauso!!!) und von der Verträglichkeit nicht immer so ideal in Verbindung mit körperlicher Anstrengung. Ein Tipp: Pack Dir genügend Toilettenpapier ins Reisegepäck, das kennen Inder in den meisten Regionen überhaupt nicht. Wenn Du Verdauungsprobleme bekommen solltest wirst Du aber heilfroh darüber sein, welches dabei zu haben. Glaub mir...!!!!!!! Alles Gute, viel Spaß + gute Reise. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bolaking99
13.11.2015, 12:29

danke aber bin in indien geboren xD ich fliege mit meinen Eltern fast jedes Jahr dorthin und das mit Klopapier weiß ich auch 😂😉

0

Was hat Muskelaufbau denn mit den Adern zu tun? Die sieht man bei manchen mehr, bei anderen weniger, da das an der Hautdicke liegt. Es ist genetisch veranlagt, wie dick die oberste Hautschicht ist. Im Alter wird diese übrigens dünner - deswegen sieht man viele alte Leute mit hervorstehenden Adern.

Ich laufe jetzt seit einem halben Jahr, habe aber nur an Bein- und Bauchmuskeln zugelegt. Die Arme schwingst du nur mit, die Brust muss nur aufrecht sein. Zumal denke ich, dass du in 6 Wochen da nicht viel aufbauen kannst :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bolaking99
13.11.2015, 07:12

Du sagtest im letzten Satz dass ich da nich viel aufbauen werde. Dass ist ja nicht mein Ziel, mein Ziel ist es Fettgehalt zu reduzieren aber dabei keine Mukselmasse zu verlieren

0
Kommentar von Duke1967
13.11.2015, 10:19

Die Hautdicke ist bei den meisten Menschen ziemlich gleich. Was Du meist ist sicher das Unterhautfettgewebe, dass kann schon deutlicher schwanken und lässt Adern stärker sichtbar sein oder eben auch nicht. LG

0

Wenn dein Ziel es ist zu definieren, dann brauchst du keinerlei Sorge haben, zu viele Muskeln abzubauen.Abgesehen davon ist zwar einiges möglich in 6 Wochen, dennoch wirst du in dieser Zeit höchstwahrscheinlich nicht mit einer Hühnerbrust und Spargelarmen nach hause kommen. Wenn es dir wirklich sorgen macht, empfehle ich dir Liegestütze und/oder Klimmzüge und sonstige Eigengewichtsübungen um den Muskelerhalt zu sichern. Mach dir keine sorgen und schraub in der Defi dein eiweißzufuhr etwas höher dann ist alles kein Problem :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Okay aber das was ich gesagt habe dass man die Adern mehr sieht wenn man einen geringeren Fettgehalt hat stimmt schon aber ich glaub du meintest dass die Arme durch Rennen nicht dünner werden.Ich will ja nicht nur rennen sondern die 6 wochen auch im kaloriendefizit bleiben wodurch ja eigentlich der ganze Körper an Fett vetrlieren sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?