Durch kotzen abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das wovon du sprichst, ist Bulimie und eine Essstörung bzw. eine Krankheit. Als Normal-Essender kann man auch nicht wirklich verstehen, warum diese Menschen sich erst den Bauch vollhauen und dann wieder alles mit Finger in den Hals ausspucken.

Normalerweise hat man ja vielleicht schon mal Heißhunger auf etwas, dann isst man es und hat danach ein schlechtes Gewissen. Dann geht man halt eine Runde extra joggen oder isst bei der nächsten Mahlzeit etwas weniger. Dies wäre ein gesundes Essverhalten.

Menschen mit Bulimie haben ein gestörtes Verhältnis zu ihrem Körper. Sie haben diese Heißhungerattacken, müssen ihnen nachgeben, ekeln sich danach vor sich selber und kotzen deshalb alles sofort wieder raus.

Abnehmen tut man damit nicht wirklich, sondern schadet seinem Körper nur extrem. Dieses ständige Erbrechen schadet auf Dauer ja auch den Organen. Wenn ich überlege, wie fertig ich bin, wenn ich alle paar Jahre mal spucken muss... Und Bulimiekranke machen das jeden Tag, manchmal sogar mehrmals.

Jemand, der dies hat, muss in psychologische Behandlung, weil man dieses Problem alleine fast nicht in den Griff bekommen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Krankheit nennt sich Bulimie. Man will eigentlich abnehmen aber kann sich vor Fressattacken nicht zurückhalten, da die Betroffenen nacher ein so schlechtes Gewissen haben wil sie gegessen haben kotzen sie es wieder aus. Wirklich abnehmen tut man damit nicht es sei denn die Magersucht und Bulimie kommt im Doppelpack, das heisst man isst sehr sehr wenig und kotzt das nacher auch noch aus.

Das ist extrem ungesund für den Körper und auch die Seele, denn wenn man einmal in dieser Magersucht Spirale drinn ist kommt man da nicht so schnell wieder raus.Doch das sehen die BEtroffenen natürlich nicht, ihnen gehts nur ums abnehmen. MAn will auch gar nicht mehr aufhören abzunehmen und wenn man auf dem "Traumgewicht" ist steckt man sich ein nächstes weiter unten...das ganze kann in eine Klinik oder sogar zum Tod führen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Liebe Grüsse, MiZz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesund Körperfett reduzieren sollte Priorität haben

Durch Kotzen abnehmen ist extrem schädigend für deinen Körper und sollte niemals ernsthaft zum Gewicht verlieren in Betracht gezogen werden. Wie schon hier öfter erwähnt handelt es sich hierbei um eine Krankheit mit dem Namen Bulimie. Eine krankhafte Esstörung die heutzutage leider viel zu sehr gefördert wird durch falsche Schönheitsideale. Wenn du gesund abnehmen möchtest, versuche es doch mit einer natürlichen Diät!

Die passende Diät finden!

Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten, welche davon am besten zu einem passt, sollte man definitiv selbst entscheiden, es gibt einfach eine zu grosse Auswahl natürlicher Methoden. Ich habe gute Erfahrungen gemacht mit Ingwer bzw. Ingwertee zum sanften abnehmen über längere Zeit.

Hierzu kann man sich Info´s auf Seiten wie zum Beispiel dieser speziellen Themen-Seite: http://www.ingwertee-wirkung.com/ingwer-abnehmen oder Wikipedia aneignen um dann genau abwägen zu können wie man sich vorbereitet und welche Art von Diät schlussendlich die perfekte für die persönliche Anwendung ist. Ansonsten kontaktiere doch einfach mal eine kostenlose Hotline zur Ernährungsberatung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man nimmt nicht ab. Sie erbrechen nur, weil sie Angst haben zuzunehmen. Eigentlich halten sie ihr Gewicht nur damit, wenn sie nach einem Fressanfall ein schlechtes Gewissen haben :) Auch genannt Bulimie. Nichts schönes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hört sich doch verlockend an ganz normal essen zu können und trotzdem abzunehmen...
Glaube mir mach nie diesen Fehler, es ist so schwer da wieder raus zukommen so verlockend ist es nämlich definitiv nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso Magersucht in den Themen? Das wovon du da sprichst, nennt sich Bulimie.

Guck dir die Antwort von Chumacera an, die ist gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?