Durch kniebeugen schneller werden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kniebeuge machen dich im Sprint nicht automatisch schneller, sondern sind eine gute Ergänzung zum Sprint-Training. Generell ist es ratsam Sprints mit Sprints zu trainieren. Wichtig ist dabei, dass du häufig die Distanz trainierst, auf die du dich spezialisieren möchtest. Beispielsweise machen 100m-Sprints für Fußballer wenig Sinn, hier sollte man 40m trainieren. Handelt es sich um Training für Schulsport, ist 50 & 100m sinnvoll. Ein stabiler Rumpf ist sehr gut für den Sprint. Wenn du ihn also durch Training stabilisierst, wirst du nicht langsamer. Das passiert erst, wenn es Bodybuilder-Ausmaße annimmt.

Was möchtest Du wissen?