Durch kiffen keine liebe empfinden?

3 Antworten

Bin zwar kein Experte, bezweifle aber sehr dass das etwas mit cannabis Konsum zu tun hat.

ganz ehrlich, durch kiffen hab ichs gefühl mehr zu lieben...

.geliebt fühlte ich mich von den menschen allerding noch nie

verwundert mich etwas

horrortrip bzw. psychose?

Nabend. ich würde gerne von einer seltsamen erfahrung berichten und fragen ob ihr sowas auch schoneinmal hattet oder wisst woher das kommt.

ich habe am freitag etwas Canabis konsumiert. nix gestrecktes.

Am anfang war es wie immer. Gute laune, viel lachen. leicht vernebelt.

doch es wurde auf einmal komisch ich habe angefangen mich unwohl zu fühlen ohne jeden grund.

meine ganze optik war nicht mehr richtig. meine freundin sah aus wie ein komplett anderer mensch. die musik hat sich anders angehört. und wenn ich mich bewegt habe schien es so als ob alles verkleinert wird und ein tuck nach hinten springt. ich weiß nicht so recht wie ich das beschreiben soll. alles ist einfach nach hinten geprungen und ich habe extreme Zuckungen gehabt.

der "trip" wurde aber noch gruseliger. ich fing an Schatten zu sehen die sich bewegen.

hatte das Gefühl jemand steht hinter mir und drückt mich weg. Ich habe dann versucht das ganze positiv zu sehen weil es eine einzigartige erfahrung war. Mich wundert es nur das es so auf das optische geschlagen hat. ich war nicht nachdenklich sondern ich habe es gesehen. gesehen wie alles sich bewegt. wie die objekte schrumpfen. am meißten wunderte mich aber der Anblick meiner Freundin. sie sah vom gesicht einfach aus wie eine ganz andere Person. Auch ihre stimme hat sich anders angehört sie hat sich ironisch und böse angehört. wisst ihr was das gewesen ist ? Liebe grüße

...zur Frage

Beim Kiffen einen kleinen Absturz mit grünen blinkenden punkten, was war das?

Hallo, vor einigen wochen habe ich mit meinen kumpels gekifft weil ich das schon länger nicht mehr gemacht habe. doch schon nach dem ersten zug fühlte ich mich ein wenig schwindelig. nach einem headshot den ich von einem kumpel bekam war mir dan noch ein bischen schwindeliger. dan gingen wir wieder zurück zur schule und plötzlich sah ich grüne blinkende punkte vor meinem auge und mir war ziemlich schwindelig. Mein Bro hat mir gute dinge eingeredet und ich hab mich hingesetzt. nach 10-15 minuten war es schon vorbei und ich war richtig dicht. ich muss zugeben das ich paar monate davor auch schon paar mal gekifft habe aber noch nie so richtig high war, also war das vor paar wochen mein erstes mal high sein. seit dem hab ich aber auch nicht mehr gekifft weil ich wegen diesem kleinen absturz angst habe das ich ne psychose kriege oder ähnliches. hat einer von euch auch schonmal sowas gehabt ? ich würde mich gerne mit euch darüber unterhalten. oder darf ich kiffen ohne das was passiert ? vielen dank für jede antwort!

...zur Frage

Angst vor Psychose nach dem Kiffen?

Habe letztens gekifft und nun in der Schule gelernt, dass kiffen eine psychosen oder shizopfrenie auslösen kann? aber das merkt man danach gleich nach dem kiffen am nächsten Tag oder ? Mir gehts nämlich eigentlich normal und bin auch LEbensfroh drauf und ja:), und in meiner Familie hatte niemals jemand problemen mit psychosen oder sonstiges , habe mir nur angst gemacht weil s in der Schule erwähnt wurde-

...zur Frage

Psychose von cannabis bekommen?

Ich habe mit 15- 18 jahre viel gekifft. Jetzt habe ich eine psychose und muss medikamente nehmen. Der psychiater meint es kommt vom kiffen. Kann das wirklich sein? Es gibt leute die ihr leben lang kiffen und keine psychose haben. Ich vertrage jetzt nicht mal mehr alkohol, den immer wen ich trinke habe ich wahnvorstellungen

(Übrigens trinke ich nicht mehr und kiffe auch nicht mehr!)

...zur Frage

Wie lange nach einer Psychose nicht mehr kiffen?

Ich habe jetzt zwei Wochen nicht mehr gekifft und mir geht's auch schon besser..wahnvorstellungen und paranoid bin ich aber immer noch total und habe auch noch Probleme in der Öffentlichkeit zu sein..jetzt wo ich 2 Wochen nichts gekifft habe und es mir besser geht habe ich erst gecheckt das meine ganzen Panikatacken undso vom Kiffen kommen..jetzt stellt sich halt noch die frage wann ich wieder anfangen kann (in kleinen mengen natürlich nurnoch ))
Was meint ihr

...zur Frage

Hab ich eine Psychose durchs kiffen?

Ich habe an Halloween gekifft und eine Panikattacke bzw starkes Angst und schwindel Gefühl bekommen. Seitden habe icj ständig das gefühl als müsste ich Weinen und ich frage mich manchmal ob alles real ist oder ein Traum bzw ob ich es mir einbilde. Ganz ganz selten habe ich auch leichte Panikattacken. Was ist los jnd was kann ich macjen das es auf hört? Bin ich depressiv oder so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?