Durch Helix hat sich Blase gebildet

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hey, also dasselbe problem hab ich auch seit ca. ner woche..ich bin zur apotheke gegangen und hab gefragt, was ich da machen soll..die haben mir tyrosur gegeben, das ist ein gel..das soll ich jetzt immer morgens, mittags und abends verwenden..:) dazu soll ich allerdings den ohrring rausnehmen..:( aber ich hab ihn nicht rausgenommen..:D also bei mir hat es trotzdem geholfen, es ist zwar noch nicht ganz weg aber schon viel weniger..:) und ich hab auch direkt nach dem ersten tag etwas gemerkt..:) also ich glaube du musst das 2 wochen nehmen, bis das ganz weg ist, aber dann noch zur sicherheit einfach nochmal 2 wochen..:)

dieses gel habe ich ebenfalls bekommen und draufgemacht. dann hat sich schorf gebildet aber dieser is glaube ich zu früh abgefallen sodass die blase wiedergekommen ist-.-

ich war heute wieder beim piercer und der meinte dann ich muss das rausnehmen zuwachsen lassen und nochmal mit ner dickeren nadel stechen lassen.

aber ich will das nicht weil das viel zu doll wehtat. ich will das irgendwie anders hinbekommen. ich wollte das tyrosur auch weeiterhin nehmen aber er meinte ich soll das nciht machen,jz weiß ich nciht was ich tun soll :/

0
@BeateLange

dann würde ich vlt einfach bei anderen piercern mal anrufen oder so..:) teebaumöl soll übrigens auch helfen..

0

Ich hatte das auch, hol dir Tyrosur aus der Apotheke und nach ein paar Tagen ist alles verheilt. :))

Viel Glück! :)

Was möchtest Du wissen?