Durch genügend Titel ernst genommen werden um einen guten Einfluss auf die Welt zu haben?

5 Antworten

Huhu,

deine Freundin mag mit einem Titel vielleicht oberflächlich betrachtet eher einen Expertenstatus haben - aber eigentlich kommt es meiner Auffassung viel mehr auf fachliche und menschliche Expertise und harte Arbeit an. Und ein Quäntchen Glück. :)

Liebe Grüße,

Caith

Quantenphysik als eigenes Studienfach und dazu  promovieren ?

Ein Titel macht aus dir auch keinen anderen Mensch, wenn man so ne Frage stellt.
Du wirst dadurch auch nicht selbstbewusster und durchsetzungsfähiger.

Selbst „Prof. Dr. Med IceHunter“ ändert doch nichts an der Person.
Ist nur für dich und in manchen Berufsbereichen besser, da passend. Aber trotzdem gibt es Ärzte, die keinen Doktortitel haben und von Patienten und sonstigen Leuten als Dr. angesprochen werden.

Es gibt genügend Doktoren, die einen ernst zu nehmenden Knall haben. Das nützt also nichts.

Was möchtest Du wissen?