Durch FakeGPS mehr zahlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deinen Zugangsprovider, der Dir die Datenverbindung zur Verfügung stellt, der interessiert sich zumindest zu Abrechnungszwecken nicht für Deine GPS-Daten. Der Provider weiß, über welchen Funkmast die Verbindung läuft und das genügt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Datenverbindung hat nix mit dem GPS zu tun. 

Das GPS ist eine Satellitenverbindung. Dein FakeGPS sagt jetzt einfach vergiss die Information die du vom Satelliten erhälst und behaupte du wärst in Dubai.

Deine Gebühren werden jedoch nach dem Funkmasten berechnet über den du dich einwählst und das ist der, der in der Zelle in der Nähe deines Ortes steht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank euch beiden! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?