Durch Erbrechen Lebensmittelvergiftung geheilt?

5 Antworten

Du solltest nun erst mal auf Schonkost umsteigen. Damit meine ich, du solltest viel Flüssigkeit langsam zu dir nehmen und nicht gerade heute Mittag wieder einen fetten Burger oder ne Pizza verdrücken. Ne Hühnerbrühe wäre gut, die bringt dir wieder ein paar Nährstoffe. Ansonsten vielleicht Knäckebrot oder sowas.

Wie ist es mit Brötchen ?

0

Musste probieren, aber ohne Butter, die ist wieder zu fetthaltig.

0

sicher sein kannst du nicht, das erbrechen hatte schonmal den vorteil, daß das meiste verdorbene raus gecshafft wurde. es kann gut sein, daß kleine teile schon aus dem magen in den darm gewandert waren und du heute noch mit durchfall rechnen kannst.

koch dir mal die morosche karottensuppe und iß die heute und laß es in den nächsten tagen langsam angehen. also den magen nicht zusätzlich mit scharfem, sauren, fetten,..... überlasten oder reizen.

für die karottensuppe nimmst du 1 kg geschälte karotten, 1-2 TL salz und 2 liter wasser.

du gibst alles in einen topf und läßt das ganze mindetsens eine stunde, besser etwas länger, kochen und pürierst es im anschluß mit dem zauberstab oder streichst die karotten durch ein haarsieb. davon ißt du über den tag verteilt mehrere kleine portionen. wenn du magst kannst du auch noch etwas frische petersilie mit drunter mischen, dann schmeckt die suppe besser.

durch das lange kochen verändern sich die kohlenhydrate in der karotte dahingehend, daß sie die andockstellen der erreger besetzen, so daß diese nicht mehr am darm andocken und sich dann vermehren können.

und vergiß nicht zu trinken, am besten dinge, die den magen nicht reizen, wie lauwarmen kräutertee, zB kamille oder fenchel oder stilles wasser.

ich wünsch dir gute besserung.

Hallo,

Durch das Erbrechen ist schon mal der grösste Teil vom Verdorbenen aus dir raus. Allerdings dauert es meist einige Tage, bis alles Gift aus dem Körper raus ist. Steige also erstmal auf Schonkost um. Heisst: Trinke viel Wasser und Kräutertees. Iss leicht verdauliche Sachen, wie Knäckebrot, leichte Suppen (z.B Boullion Suppe), evt. auch Toast.

Gute Besserung!

VG

Danke und kann ich auch Brötchen essen ?

0
@BioHunta

Ja, Brötchen sollten okay sein. Allerdings solltest du Aufstriche, sowie Butter, Marmelade, Fleisch und Käse sein lassen. Du musst für dich rausfinden was deinem Magen guttut. Sei also am Anfang lieber etwas zurückhaltend, als dass du 3 Brötchen in dich reinstopfst.

VG

0

Ich bins nochmal:-)

Meide in den nächsten paar Tagen stark zucker- und fetthaltige Lebensmittel, sowie scharfes Essen.

Diese Dinge reizen den Magen noch mehr.

VG

0

Was möchtest Du wissen?