Durch Eiweiß Pulver Dehnungsstreifen bekommen?

6 Antworten

Als Anfänger beim Trainieren brauchst du noch keine Suplement wie Eiweisshakes oder so.
Iss einfach genug Eiweiss. Also 0,8 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht am Tag.
Das reicht dann vollkommen aus.
Denn Suplements kannst du mal benutzen, wenn du wirklich Hochleistungssport irgendwann mal machen solltest.

Ich weiß nicht wieso Leute so eine Panik vor Pulver hat. Es ist nichts anderes als wenn ihr jetzt 100g Pute essen würdet. Was mein Vorredner Odenwald sagt ist nur zum Teil richtig: Man spart auf jeden Fall Geld wenn man auf den Konsum verzichtet, anderenfalls ist es einfacher dadurch seinen Eiweisbedarf zu decken. Das aber die Nieren dadurch verstopfen ist völliger Blödsinn, da ein gesunder Mensch über 500g Eiweiß am Tag essen kann ohne langfristig Gesundheitsschäden zu bekommen. Deine Dehnungsstreifen entstehen durch die ungewohnte Belastung, die dein Körper nun bewältigen muss. Durch Massezuwachs in kurzer Zeit kann deine Haut Dehnungsstreifen bekommen.

du brauchst kein Eiweißpulver , damit macht man nur seine Nieren kaputt da diese verstopfen mit dem vielen Eiweiß. Ich mache selbst 8 Jahre Fitness, iss lieber mehr Quark und Milch und natürliche produkte da sparst du viel geld. Im Studio bekommen die mitarbeiter viel provision für den Verkauf von dem Zeug was nix anderes wie Molkepulver ist aber teuer verkauft wird ;)

recht hat er

0

Im Studio bekommen die mitarbeiter viel provision für den Verkauf von dem Zeug was nix anderes wie Molkepulver ist aber teuer verkauft wird ;

So ist es

0

Was möchtest Du wissen?