Durch einnahme von Kortison bekomme ich kribbeln in den Armen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde auf jeden Fall immer zum Arzt gehen! Hier so eine Infografik die vor ein paar Tagen auf facebook zu dem Thema lief https://www.facebook.com/arztzeit Vielleicht ist es ja interessant.

Wenn das Kribbeln immer noch da ist, sprich unbedingt mit Deinem HNO-Arzt darüber. Scheint eine Nebenwirkung zu sein, möglicherweise musst Du neu eingestellt werden (zum Beispiel dass die Dosis verringert wird).

Vielleicht willst Du auch eine zweite Meinung haben, dann sprich auch mit Deinem Hausarzt darüber.

Was möchtest Du wissen?