durch einen kleinen Kabelbrand ist eine hochwertige Platine in einem Mähdrescher defekt gegangen kommt eine Versicherung dafür auf?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein Mähdrescher gilt als selbstfahrende Arbeitsmaschine. Wenn sie Teilkasko versichert ist, wäre Brandschaden gedeckt. Ist die Platine Teil des Geräts oder lag sie lose im Innenraum?

Möglich - aber diese Frage musst Du deinem Versicherungsvermittler stellen, denn der kennt deine Versicherungsverträge.

Kommt darauf an, wie der Mähdrescher versichert ist.

Hat er eine Teilkasko?

Oder ist er im Rahmen einer landwirtschaftlichen Betriebsversicherung mit eingeschlossen und da gegen Feuer versichert?

Mit einer aktuellen Maschinenbruch-Volldeckung nach ABMG2011 und früher JA, sonst vermutlich NICHT. Auch wenn "Schmorschäden an der Verkabelung" in der Teilkasko gedeckt sind, wird man vermutlich den indirekten Platinenschaden ablehnen...

Ausnahmen bestätigen die Regel.

Das ist ein Betriebsschaden, dafür kommt die Versicherung nicht auf.

Wenn kannst Du dafür den Hersteller in die Pflicht n ehmen

Was möchtest Du wissen?