Durch Ebay reich werden? Kann man vom Ebay Verkauf leben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eher nicht, weil man ja erst einiges besitzen müsste um auch viel zu verkaufen.

Ebay nimmt dir eine Verkaufsprovision von sage und schreibe 10% und MEHR ab. Dazu kommt noch die Kosten Für PayPal.

Die Provision und PayPalkosten werden bei gewerblichen Verkäufern auch von den Versandkosten einbehalten (ein besonders böser Trick von eBay!)

Je nachdem, was du handelst, hast du auch noch mit totalen Patienten als Kunden zu tun (Modellbahn, Foto, Reiter....) Die bewerten gen mal sinnfrei negativ.

Kleidung: Kunden kaufen 1 Kleidungsstück in 2 Farben und je 3 Grössen. Behalten eins und schicken dir den Rest zurück. Du bleibst auf vielen Kosten sitzen, denn nicht immer läuft die Rückgabe problemlos.

Du müsstest nahezu kostenlos an deine Ware kommen, damit sich das gut rechnet.

Wenn du also Wohnungsauflösungen machst, kannst du die wertvolleren Stücke bei eBay gut zu Geld machen, während du den anderen Kram wie üblich auf dem Trödel anbietest.



Na klar. Kommt auf deine monatlichen Erträge an. Allerdings muss du ab einer gewissen Anzahl an Verkäufen ein Gewerbe anmelden und Steuern zahlen.

Leben kann man davon auf jeden Fall, wenn du es richtig machst.

Du brauchst natürlich ein Startkapital, damit du dir deine erste Ware kaufen kannst. Du brauchst ebenso Ideen, was du verkaufen willst und eine Kamera, damit du gute Fotos schießen kannst. Du musst eben kreativ sein und aus der Masse herausstechen, dann wird das auch was.

Irgendwann sind Keller und Dachboden leider auch leerverkauft. Dann musst Du Dir was einfallen lassen.

Und wenn es dann über den Privaten Rahmen hinausgeht fallen tatsächlich auch Steuern/Gebühren etc. an.

Wenn du so viel zu verkaufen hast und das richtig viel Geld bringt, dann sicherlich. Aber wer hat das schon.

Was möchtest Du wissen?