Durch Drogen führerschein verlieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei Fußgängern werden keine Drogentests gemacht solange du nicht in den Straßenverkehr eingreifst (zum Beispiel indem du berauscht über eine rote Ampel gehst und jemand eine "Notbremsung" wegen dir machen muss).

Welche Rechtsgrundlage sollte das auch haben? Du begehst ja kein Verbrechen wenn du 'druff' durch die Stadt läufst und keine Drogen bei dir trägst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja die können den Test durchführen. Auch wenn er kein Auto geführt hat ist sein Verhalten eine Einschränkung da wie Wahrscheinlichkeit besteht auch unter Drogeneinfluss zu fahren..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mairse
11.12.2015, 23:32

Genau, und Leute die besoffen sind müssen auch blasen, oder? Es besteht ja auch hier die Wahrscheinlichkeit dass dieser noch fährt 

0

wenn du als fußgänger die Verkehrsordnung misachtest, z.b. über rot läufst kannste punkte oder nen Bußgeld bekommen. den führerschein verlierst du nicht sofort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wegen einmal verliert man nicht den Führerschein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?