Durch die Zeit reisen? Science-Fiction oder Realität?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Dr Michio Kaku ist auf dieses Thema eingegangen und hat einen theoretisch möglichen Weg gefunden in der Zeit in beide Richtungen zu reisen.Die kurze Zusammenfassung:
Fliegst mit einem Raumschiff das von Antiteilchen umgeben ist in ein Schwarzes Loch.Der Haken,es wird dauern bis wir berechnen könen wie viele Antiteilchen wir brauchen um wie weit vor oder zurück in der Zeit zu reisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sage jetzt mal als absoluter Physiklaie: Wie sollte das gehen?

Was ist Zeit (biologisch gesehen)?

Die Veränderung von Zuständen (physiologischen und anderen) verbunden mit der Veränderung von Umständen (politischen, persönlichen etc.). Vor 10 Jahren hat man anders gelebt, anders gedacht, war jünger, sah anders aus, hat sich anders ernährt, in einer anderen Umwelt gelebt (war teilweise anderen Stoffen ausgesetzt etc.) und hat anders kommuniziert als heute, hatte andere persönliche Beziehungen (alles nur bezogen auf ein Individuum). Würde man in der Zeit zurückreisen, müsste man seinen eigenen Körper auf exakt diese "Position" (Biochemie, Optik, Gedanken etc.) zurücksetzen und auch den aller anderen. Die Alternative, die in Filmen vorkommt, wäre, die Körper aller anderen zurück zu setzen und seinen nicht. Das würde die Interaktion erschweren und man hätte noch andere Probleme. 

Nimm eine Pflanze, einen Baum. 2006 wurde er gepflanzt und passte noch in einen Blumentopf, heute ist er schon ein paar Meter hoch. Wie willst du ihn in den Zustand von 2006 zurückversetzen? Zum Wachstum brauchte er nicht nur Nährstoffe, sondern sein heutiges Erscheinungsbild wurde auch vom Wetter (Wind, Regen) geprägt und ggf. von Hindernissen (Zaun) etc. Wie versetzt man ihn exakt in die Position von 2006? Und ist es dann noch der gleiche Baum? 2006 war er eben ein ganz anderer als heute. Das gilt für Menschen noch deutlich mehr. Zwar erinnern wir uns, aber wir waren je nach Alter vor 10 Jahren anders als heute, vor 20 oder 30 oder 50 Jahren noch viel stärker. Bedingt durch Umwelteinflüsse, Gegebenheiten der Zeit, Normen, Ernährung, Einflüsse auf unsere Gedanken/ Ideen etc. Wie will man das alles zurücksetzen? Und wenn man es könnte, wäre man dann noch der gleiche? Wie will man alle anderen Menschen auf exakt die Position von vor x Jahren zurückversetzen, aber selbst der Heutige bleiben, also ein Beobachter von außen? Und würde diese Erfahrung nicht auch Spuren hinterlassen, also einen selbst verändern? Wer ist dann der "Echte", der Mensch, der heute gestartet ist, der Mensch aus der Vergangenheit oder der Mensch, der mit neuen Erfahrungen und Einflüssen zurück kam?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut Einstein wären Zeitreisen in ide Vergangenheit theoretisch möglich wenn man es schaffen würde schneller als Lichtgeschwindigkeit voranzukommen.
Reisen in die Zukunft wäre möglich, indem man in die Nähe eines schwarzen Lochs fliegt. Durch die enorme Schwerkraft würde die Zeit im Raumschiff wesentlich langsamer vergehen als z.B. am Rand einer Galaxie. Die Besatzung des Raumschiffs würde dann nur wenige Tage altern, während auf der Erde mehrere tausend Jahre vergangen sind.

Was Reisen in die Vergangenheit angeht ist man allerdings inzwischen der Überzeugung dass es nicht gehen wird. Ansonsten wären sicherlich schon Menschen aus der Zukunft bei uns...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelvonM
29.06.2016, 00:26

Wieso sollten sie zu uns in die Vergangenheit kommen? In der Zukunft ist es doch viel Besser und wer weiß, vllt kommen sie ja schon zu Besuch und besuchen Sehenswürdigkeiten die es in der Zukunft nicht mehr gibt..

0
Kommentar von YTGanmeHD
11.12.2016, 23:54

Ehm alle falsch.Wenn sie in die Vergangenheit reisen würden würde das den Lauf der Geschichte ändern.Sie würden dadurch nie in die Vergangenheit reisen.Hä aber das geht nicht.Das ist das Wort was die "doofen" in den Filmen Paradoxum was? nennen ^^

0

Es ist physikalisch unmöglich dies zu erreichen.
Aber man könnte eine Person eventuell irgendwann einfrieren und über Jahre am Leben erhalten, dann wacht sie auf und ist in der "Zukunft". Das wäre wohl das naheliegendste Szenario.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelvonM
29.06.2016, 00:05

Einstein hat etwas anderes bewiesen...

0
Kommentar von BIoodMoon
29.06.2016, 00:16

Wenn Einstein das anders bewiesen hat :
Wo sind dann die Zeitmaschinen?

0

John Titor ist bereits durch die Zeit gereist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelvonM
29.06.2016, 11:39

Wer ist das und wann und wo?

0

Ja in der Theorie ist es möglich in die Zukunft zu reisen allerdings NUR in der Theorie es wird also wohl nie einen Deloren DMC 12 geben der mit 88 mph durch die Zeit reist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelvonM
29.06.2016, 00:03

Jap, das wirds wohl nit geben xD

0
Kommentar von ANDKNO
29.06.2016, 00:05

wäre aber cool weil wen man schon eine zeitmaschine baut dann doch bitte mit style

0
Kommentar von MelvonM
29.06.2016, 00:08

Aber sowas von, am besten sitzen in der Zeitmaschiene noch der Professor und dieser Junge aus "Zurück in die Zukunft" aus'm Jahre 1985

0
Kommentar von ANDKNO
29.06.2016, 00:41

Du meinst Christopher Loyd alias Doctor Emet Brown und Michael J. Fox alias Marty Mcfly (sry habe die filme tausend mal gesehen und weiß deshalb recht viel über die Filme) :-D

0

Vorwärts durch die Zeit - ja. Ist nur eine Reise ohne Rückkehr.

Rückwärts durch die Zeit? Nein. Zeitreisen in die Vergangenheit sind wohl nicht möglich. Schau dazu mal die erste Folge der Fernsehserie "Stephen Hawking "Genius" an, mit dem Titel "Can We Time Travel?"

Im Moment ist eine Kopie bei Youtube zu sehen, achte insbesondere auf die Erklärungen mit dem DeLorean ab min 22.: 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von christi12345
29.06.2016, 00:19

In die Vergangenheit reisen lässt sich doch ganz einfach mit dem Großvater-Paradoxon (und worauf man das noch so anwenden kann) und mit dem Fakt, dass ich noch nie jemanden aus der Zukunft gesehen habe widerlegen.

1

Lass dich vom Blitz treffen und zieh ein rotes Kostüm an, dann klappts schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelvonM
29.06.2016, 00:04

Cool, ich such mir dann schonmal nen Blitzableiter ;D
Und du rufst am besten den Notarzt xD

0

Was möchtest Du wissen?