Durch die praktische Führerscheinprüfung gefallen, wie kann ich mich ablenken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also, Rat vom Fachmann : Unmittelbar vor der nächsten Prüfung isst Du eine Banane. Wenn Du merkst die Nervosität steigt ins unermessliche bittest Du um eine kleine Pause. Das ist in der Prüfung erlaubt!

Da ja gutes Wetter ist, gehst ein Eis essen und setzt Dich in einen Park. Dabei hörst Du Es geht mir gut von MMW mehrmals.

Es gibt schlimmere Dinge als eine nicht bestandene Führerscheinprüfung. 

 
Du hast den Vorteil,dass du jetzt mit dem Ablauf der Prüfung vertraut bist und sicher beim nächsten mal weitaus gelassener ran gehen kannst. 
Versuch dich zu beruhigen,trink ein oder auch zwei Gläschen Wein dann geht es wieder. 
Das es im ersten Anlauf daneben geht ist nicht außergewöhnlich und geht vielen so.

Meine Ex-Frau ist auch damals durchgefallen und heute fährt sie wie eine "Wildsau" so, dass ich ihr jederzeit sogar meinen Wagen anvertraue.

Kopf hoch, Pech kann jeder mal haben.

Kopf hoch und nicht traurig sein! Das ist schon Tausenden vor dir passiert und überhaupt nicht schlimm. Es ist ganz normal, dass man nervös ist in solchen Prüfungssituationen und daher Fehler passieren. Im nächsten Anlauf schaffst du es! ;)

Geh ein Weissbier trinken und vergiß die Prüfung. Neues Spiel neues Glück! 

Was möchtest Du wissen?