Durch die Pille zugenommen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja die pille hat viele nebenwirkungen aber die ärztin stimmt die meistens so ab wo das risiko nicht so hoch ist wie bei dir zum beispiel mmit der thrombose das musstest du ja am anfang extra sagen nh. und ja man nimmt 1 2 kilo zu aber nur wasseransammlungen..... es liegt wahrscheinlich dass du mehr isst weil die pille appetit fördernd ist.

In dem Beipackzettel steht bestimmt etwas davon drin, dass man aufgrund der Nebenwirkung etwas zunehmen kann. Das mit der Thrombose weiß ich aber nicht. Vielleicht solltest du auch einfach deinen Frauenarzt bezüglich beider Fragen fragen :)

ich bin schockiert!!!! welcher frauenarzt verschreibt dir denn da ne pille? JA - die Pille fördert das Thrombose-Risiko und wenn das bei Dir in der Familie vorkommt bist du EXTREM gefährdet! Ich lass Dir mal dazu ne Doku ausm ZDF da, da kannst Du mal sehen, wohin sowas führen kann! http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1905712/Antibabypillen-unter-Verdacht#/beitrag/video/1905712/Antibabypillen-unter-Verdacht

Da ist das Gewicht echt Dein geringstes Problem. Ich würde Dir dringend empfehlen, die Pille abzusetzten, den Frauenarzt zu wechseln und Du solltest generell hormonfrei verhüten (es GIBT viele und sichere Alternativen zur Pille). Dazu kann ich Dir auch noch mehr Infos geben, falls es Dich interessiert. Also meld Dich gern :-)

Was möchtest Du wissen?