Durch die Pille ausgeglichener?

3 Antworten

Seit wann nimmst du das Medikament nicht mehr?

Ist dir klar das „die Pille“ ein verschreibungspflichtiges starkes Medikament ist?

Die Pille verändert deinen Körper um Schwangerschaften zu verhindern über den hormonhaushalt. Dein Körper benötigt auch Zeit dich wieder um zu stellen. 

Bei Einnahme der Pille mit Pause erfolgt eine Abbruchblutung, keine Regelblutung. Oft bemerken die Leute nach einiger Zeit. Bei manchen ein Jahr nach absetzen dann den Unterschied erst zur regelblutung. Das Medikament baut sich also nur sehr langsam im Körper ab will das heißen. 

Sprich mal mit deinem behandelnden Arzt darüber und lasse dich beraten. Das das Medikament bei z.b. 10 Jahre Einnahme nicht nach einem halben Jahr aus dem Körper raus ist sollte aber klar sein. 

Ich weiß darüber Bescheid, was die Pille macht und wie sich auf den Körper wirkt. Ich bin schließlich auch keine 15 mehr...vielleicht könntest du dir angewohnen, nicht in so einem herablassenden Ton zu schreiben.

0
@Vany93

Wenn du es weißt ergibt deine Fragestellung keinen Sinn...die Antwort war nicht herablassend gemeint aber es ist wohl logisch das ein Hormonpräparat sich auf dein Gemüt auswirkt. 

0

Das ist normal, der Hormonhaushalt wurde während der Einnahme von außen gesteuert. Jetzt ist er wieder auf sich gestellt und  muss sich da auch erst wieder einpendeln.

Das typische gezicke zu gewissen Zeiten im Monat kann zwar bleiben, aber der Rest wird sich wieder normalisieren. 

Du kannst ja auch noch Entspannungsübungen und Meditation machen, da kannst Du dann auch mehr Toleranz von Dir verlangen, sodass Du Deinem Freund nicht so schnell (vielleicht unbegründete) Vorwürfe machst ;)

Ja klar, das ging mir immer so. Ich habe mich mit hormoneller Verhütung immer besser gefühlt als ohne, und deswegen habe ich dann auch lange Jahre die Pille bzw. später den Verhütungsring genommen.

Pille abgesetzt- Depressionen Weg?

Hallo :)
Ich habe vor ca. Einem halben Monat die Pille abgesetzt weil ich starke Depressionen hatte. Jetzt wollte ich mal fragen wann die Depressionen denn Weg gehen oder ob sie schon weg sein sollten?
LG :)

...zur Frage

Pille verloren. Soll ich einmal Pause machen und die nächste Pille wie gewohnt für den Dienstag am nächsten Morgen nehmen?

Seit letzten Donnerstag nehme ich die allererste Pille. Vorher habe ich noch nie eine genommen.Vorhin ist mir eine Pille verloren gegangen und ich finde sie nicht mehr. Die Packung heißt: ASUMATE 20. Was mache ich denn jetzt?

...zur Frage

Pille abgesetzt kann man gleich schwanger werden?

Wegen meines Kinderwunsches mit meinen Verlobten habe ich die Pille vorigen Montag abgesetzt. Kann man nach Absetzen der Pille gleich schwanger werden?

...zur Frage

Verhütung? Alles außer Pille?

Hallo :)
Ich bin 18 Jahre alt, nehme seit etwas mehr als drei Jahren die Pille Valette, bin 1 1/2 Jahre mit meinem Freund zusammen und möchte nun auf eine andere Verhütung umsteigen, da ich seit der Einnahme der Pille viele Nebenwirkungen an mir feststelle...
Könnt ihr mir eure Erfahrungen und Meinungen zu Verhütungsmethoden schreiben, ich bin ratlos was für mich das richtige wäre.
Dankeschön :)!

...zur Frage

Habe ich Nesselsucht nach dem Absetzen der Pille?

Ich habe im Dezember die Pille abgesetzt und seit diesem Zeitpunkt die Nesselsucht. Kann es am Absetzen der Pille liegen? Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Pille abgesetzt wie lange dauert es bis man Schwanger werden kann?

Hallo Leute

Mal eine Frage. Wie lange dauert es bis man nach absetzen der Pille Schwanger werden kann ?? Habe nämlich ca. seit ein halbes Jahr meine Pille abgesetzt und würde mich mal intressieren .. & und ob die EisprungKalender 100% richtig sind ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?