Durch austronautennahrung zunehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine leichtere und bessere Alternative wäre viele Nüsse essen (100 - 200g kann jeder im Alltag mal eben essen, das ist nicht viel oder sättigend), "Fresubin" und/oder Säfte trinken trinken und falls du von allein Untergewicht hast mal zum Arzt gehen wegen einer Schilddrüsenüberfunktion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambinchen17
02.01.2016, 17:52

du hast mir sehr geholfen ! danke ! 

0

Mit Astronautennahrung ist es eine gute Möglichkeit. Es gibt solche Fläschen, die sind aber irre teuer. Die Flüssignahrung kannst du in der Apotheke auf Rezept bekommen und vielleicht auch, wenn sie dringend nötig ist von der Krankenversicherung absetzen, damit du nichts bezahlen musst. Es hilft, denn auch die Astronauten brauchen sowas, um ihre Masse zu halten. Frag am besten mal einen Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Astronautenkost bekommst Du in jeder Apotheke und das sind wahre Kalorienbomben, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?