Durch Analsex schwanger sein können wenn ein paar Lusttropfen die Vagina streifen?

10 Antworten

Hallo Melina3001,

gut, dass du dich informierst.

Du hast Recht, auch der Lusttropfen kann befruchtungsfähige Spermien enthalten und zu einer Schwangerschaft führen. Siehe – https://pille-danach.de/fragen/schwanger-durch-lusttropfen-ist-das-moeglich-23363

Es ist aber auch so, dass Spermien eine feuchte Umgebung zum Überleben brauchen. Daher ist es äußert unwahrscheinlich, dass überlebensfähige Spermien nach dem Analsex an deinen Körper entlang und in deine Scheide gelangt sein könnten.

Falls dann doch noch etwas Flüssigkeit nach dem Analsex an deinem Körper hinunterlief, müsste es z.B. durch Finger aktiv an bzw. in die Scheide gelangen, um eine mögliche Schwangerschaft zu bewirken.

Überlege am besten noch einmal wie es abgelaufen ist und ob doch Spermien an deine Scheide gelangt sein könnten.

Bei Unsicherheit ist auch immer die Apotheke zur Beratung zu deinem individuellen Risiko für dich da.

Viele liebe Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Der Lust Tropfen enthält relativ wenig Spermien Die eine Schwangerschaft ermöglichen. Dennoch solltest du dich in ein zwei Wochen trotzdem mal einem Schwangerschaftstest unterziehen. Weil eine Hundertprozentige Garantie ist das nicht.

Die Chance ist zwar minimal aber es könnte durchaus vorkommen das eine Schwangerschaft passiert. Du musst einen Test zur Sicherheit machen. Notfalls Frauenarzt aufsuchen.

Kann sie durch den Lusttropfen schwanger werden?

Hey everybody,

ich fühle mich zwar wie bei "Mitten im Leben", wenn ich so peinlich nachfragen muss, aber ich würde gerne einige Meinungen dazu hören.

Gestern Abend war meine Freundin bei mir und ich habe meinen Penis an ihrer Vagina gerieben (keine Penetration) und später habe ich ein Kondom drüber gezogen und bin ein wenig vorgedrungen konnte aber nicht weiter machen da sie schmerzen hatte - nun zu meiner Frage:

Kann sie schwanger werden durch das reiben an ihrer Vagina? Sprich durch den Lusttropfen etc? Hier einige Hard - Facts: Sie hat laut Periodenkalender ihre Regelblutung in ungefähr 6 Tagen und der Eisprung war vor ungefähr einer Woche (da ist sie sich aber nicht sicher) Faustregel ist soweit ich weiß 12-14 Tage vor der Blutung.

Ist das möglich? Beziehungsweise wie wahrscheinlich wäre das?

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Besorgte freundin - schwanger durch lusttropfen?

Hey,

Kann meine Freundin durch den Lusttropfen schwanger sein? Ich habe in verschiedene Foren gestöbert und manche sagen es ist möglich, jedoch wenn bestimmte bedingungen gegeben sind, und manche nicht. Ich habe mit meienr Freundin rumgemacht und ich habe mein schwanz an ihre vagina gerieben. Natürlich kamen dann die Lusttropfen raus, ich weiss nicht wie viel weil wir licht aus hatten aber müsste wenig sein. Außerdem hatte sie noch eine dünne hose an bzw ich habe es an ihrer Hose gerieben. Ich habe gelesen dass spermien im Lusttropfen enthalten sein können wenn man davor ejakuliert ist. Meine letzte ejakulation war aber vor 1 tag und ach keine ahnung..

könnt ihr mir helfen?

kann es sein dass sie schwanger ist, ich meine das war nichtmal petting sooo

danke

...zur Frage

Schwanger wegen Lusttropfen durch petting?

Hallo erstmal, ich hab seid ca. 4 Monaten ein Freund und heute hatten wir zum ersten mal petting. Er ist dabei mit seinen Finger bei mir an der Vagina lang. Er hat dabei ein wenig in die Vagina rein gedrückt. Dazu ist es gekommen in dem ich angefangen habe mit seinen Penis zu spielen, er ist dabei nicht gekommen weder steif geworden. Ich habe sein Penis auch nur in die Hand genommen. Weil das für mich das erste mal war einen Penis an zu fassen hab ich ihn gefragt wie man einen Penis anfässt ohne ihn irgendwie weh zutun ( dont judge, ich bin Jungfrau). Er hat es mir dann halt gezeigt. Am Ende meinten wir beide dass es nur fair wäre wenn er mich jetzt auch "betatschen" darf. Und so ist es nun dazu gekommen dass er das halt mit meiner Vagina gemacht hat. Jetzt habe ich panische Angst, dass als er seinen Penis berührt hat etwas Präejakulat an seinen Finger hätte kommen können. Ich habe Angst schwanger zu sein. Er ist dabei aber nicht in meine Vagina rein sondern nur fast, heißt er hätte nur noch ein bisschen weiter machen müssen, wäre er drinn gewesen.

Nun meine Frage ist, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass ich schwanger bin? Ich bin echt am Panik schieben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?