Durch Akne nicht zur Schule gehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Benutze mal Aloe Vera Gel. Das hilft super gegen Pickel und Akne

Kommentar von IchUndMinecraft
01.11.2016, 23:06

Und deine Meinung? Über die fehltage in der Schule?

0
Kommentar von nlabla
01.11.2016, 23:06

Ich würde auch nicht gehen.

0

Ich würde mehr am Selbstbild arbeiten, anstatt mich nur auf die Akne zu konzentrieren.

Ich habe zwar nicht so starke Akne, dafür starke Neurodermitis im Gesicht. Der Bereich um meine Augen ist schon seit Jahren immer rot und sehr schuppig, und natürlich spricht mich absolut jeder darauf an.

Das Ding: Es beeinflusst mich überhaupt nicht negativ, weil ich meinen Charakter und mein restliches Aussehen als so gut einschätze, das mich so ein Makel gar nicht interessiert. Und dadurch, dass ich mich nicht dafür schäme o.Ä., bekomme ich auch nie negative Reaktionen darauf.

Wenn dich jemand darauf anspricht ist nichts dabei. Die einzigen Leute, die sich über solche Oberflächlichkeiten lustig machen, haben selbst große emotionale Probleme.

However, ich hab seit 2 Wochen Grippe und wäre froh, in die Schule zu gehen. Wenn es dir an sich gut geht, gibt es keinen Grund, zuhause zu bleiben.

Natürlich ist es einfacher und bequemer, sich zu schämen und den unangenehmen Situationen aus dem Weg zu gehen. Aber wenn du immer nur den bequemsten Weg gehst - Was glaubst du, wo du hinkommst?

Gute Besserung ;D

Hey hey, hatte das vor kurzem mal gehabt, mich hat der Frisör drauf hingewiesen. Bin damit dann zum Hautarzt gegangen und habe, das nennt sich " alopecia areata ", denke, dass es das sein könnte was du hast, ich hatte es nur nicht so stark.. und dagegen hab ich halt soeine Flüssigkeit bekommen , die heißt " Soderm Crinale " Wirkstoff "betamenthasonvalera (ph. Eur.) , ich will Aber hier keine Diagnose machen, ist einfach eine Vermutung von mir.. vielleicht könntest du den Arzt darauf ansprechen 

Kommentar von IchUndMinecraft
01.11.2016, 23:23

Danke, ja werde ich aufjedenfall. 

1

Was möchtest Du wissen?