Dur Tonleiter ...hilfe!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

bei der dur tonleiter muss immer zwischen dem dritten und viertem ton ein halbton liegen. Genauso zwischen dem 7 und 8 Ton. Bei C-Dur zum Beispiel ist das von natur aus gegeben.

C, D, E, F, G, A, H, C

Von Natur aus liegen zwischen e und f sowie zwischen h und c nur halbtonschritte nicht wie normal ganztonschritte. Bei D musst du jetzt drauf achten das zwischen dem 3. und 4. und dem 7. und 8. Halbtonschritte liegen

also:

D,E,Fis,G, A, H, Cis, D

Fis und Cis werden erhöht um einen Halbtonabstand zu erreichen

Mit # : G (1#) D (2#) A (3#) E (...) H Fis (geh du alter esel hole fische)

Mit b: F B Es As Des Ges (fanni berti esther assen dessert gestern)

Bei D-Dur zeichnest du also die acht Töne ein (mit d anfangen) und dann noch die 2 Kreuze von der D Dur. Wo die hinkommen, musst du hald auswendig lernen (1# --> fis , 2# --> cis , ...)

crispyrice 18.10.2012, 14:57

ja ich will eben nicht auswendig lernen weil des dann ziemlich viele wären...

0

Was möchtest Du wissen?