Dur / Moll Pentatonik?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Pentatonik heißt dass die Skala nur aus 5 Tönen besteht. Also C-Dur Pentatonik C D E G A.
Moll ist die gleiche Pentatonik wie die zur parallelen dur-Tonart, also c-Moll ist die gleiche Skala wie Es-dur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kickflip99 25.09.2016, 16:43

(Also einfach 3 Halbtöne höher)
Ob es dann c-Moll oder es-dur ist erschliesst sich aus dem Kontext)

0

Die Pentatonik ist eine Tonleiter aus 5 Tönen (penta = fünf).

Mit einer Mollpentatonik kannst du über die parallele Dur-Tonleiter improvisieren, weil beide Tonleitern die gleichen Töne enthalten.

In einem Lied in C-Dur kannst du damit das Solo immer in der a-Moll-Pentatonik improvisieren.

Als Eselsbrücke hab ich mir immer gemerkt, dass die Mollparallele immer 3 Halbtöne unter der Dur-Tonleiter zu finden ist. (Z.B, a-Moll / C-Dur oder d-Moll / F-Dur, e-Moll / G-Dur usw.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?