Dunkler Rand an unteren Schneidezähnen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich Denke, das sind ganz normale Zahnverfärbungen, die fasr Jeder hat.

Zahnverfärbungen gibt es von Tee, Kaffee, sicher mal vom Nikotin, auch von Medikamenten und einiges mehr. Sorgen musst Du Dir keine Machen, da bist Du nicht der Einzige, der solche Verfärbungen hat.

Man kann aber etwas tun, dass sie nicht so stark sind oder gar nicht mehr kommen, dafür ist klar, wer Raucht und diese Verfärbungen nicht will, muss mit dem Rauchen aufhören.

Es gibt auch ein Zahnpasta, die ich immer benutze und ich kann nur sagen, dass es wirklich hilft. Wenn man frisch bei der dentalhygienikerin war, hat man ja sauber geputzte Zähne, auch die Verfärbungen sind weg. Dann sollte ma was tun, dass es die nicht mehr gibt!

Ich nehme seit der letzten Zahnreinigung die Elmex intensiv, Zahncrème, das ist eine kleine Tube, rot, weiss. Die benutze ich 3 Mal die Woche, immer erst die Zähne mit der normalen Zahnpasta putzen, dann nochmal mit dieser Elmex,

Dann nehme ich zusätzlich auch noch den Elmex Gel, der hilft gegen Karies, damit putze ich immer Sonntags meine Zähne, aber auch da, erst mit der normalen putzen, dann mit dem Elmex gel!

Ich habe das im Wartezimmer beim Zahnarzt mal gelesen. Da wurde empfohlen, die intensiv 2-3 x in der Woche und die Gel einmal. Ich mache es so, dass ich immer Montag, Mittwoch und Freitag mit der Elmex intensiv und mit dem gel, immer Sonntags meine Zähne zusätzlich putze und ich sehe, dass gerade die Elmex intensiv bei mir wirklich hilft, ich habe keine Verfärbungen mehr, sagt auch der Zahnarzt!

Viel Erfolg! L.G.Elizza

elizza 01.12.2011, 09:47

Herzlichen Dank fürs Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

0
Savix 02.08.2016, 16:43
@elizza

Ich fand ihn auch hilfreich - danke dir!

0

Ich vermute dass es sich um Raucherbelag handelt oder Zahnstein oder sieht das wie Karies aus ? Hast Du längere Zeit Deine Zähne nicht gründlich geputzt ? Dann könnte es Karies sein. Zahnsteinentfernung ist 1x im Jahr kostenfrei. Die Beläge kannst Du bei der Gelegenheit mit entfernen lassen, ist aber kostenpflichtig.

Janine09w 28.11.2011, 15:37

Also ich putze meine Zähne regelmäßig und hatte bisher auch nie irgendwas an den Zähnen ( bisauf Zahnstein ). Daher weiß ich nicht wirklich wie Karies dort aussehen würde. Da ich auch überhaupt keine Schmerzen habe "hoffe" ich auf Beläge oder dunkler Zahnstein naja morgen bin ich schlauer

0

Es war nur Zahnstein :D Alles kariesfrei.. mal wieder umsonst verrückt gemacht

Diese Trauerränder nennt man Karries.

kariessss hilfe da wird gebohrt oder gezogen je nachdem.

Was möchtest Du wissen?