Dunkle Seite unterdrücken?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist mehr oder weniger normal ich verstehe was du meinst.

Ich denke mir auch sobald ich eine Person sehe was alles möglich wäre sei es

eine rein hauen/schupsen/beklauen/ und dann die deepen sachen wie umbringen usw. Das sind einfach blitzgedanken die ohne wirklichen Grund auftreten. Es entspringt deiner Gewohnheit. Du erschießt tag täglich jemanden online in CSGO, Gta oder sonst wo und stellst dir in der Stadt vor hm wenn ich ihn da reinsteche dann usw. Ist halt für sich normal würde ich sagen

Kann gut möglich sein, ich muss sagen das Mord mich auch garnicht abschreckt.

0
@FriendlyMelon

Wenn ich ehrlich bin ich auch nicht. Genug Gore bizarre dinge gesehen. aber man weiß ja nie wenns ja vor dir passiert. Tränen ausbrechen erschreckt evtl nicht aber verblüfft man sollte nicht immer versteift sein darauf wie etwas ist ohne das ma es direkt erlebt hat.

0

Najaaa. Wenn du Gedanken an den Tod anderer Menschen verschwendet und es nicht ernst meinst ist doch alles gut. Wäre es ernst gemeint und du würdest ernsthaft einen Mord planen, hättest du hier nicht davon geschrieben, denn das Internet vergisst nicht und ist keinesfalls anonym.

Wenn du fragst ob die Gedanken falsch sind....

Ja sind sie. Denn es sind wertlose,verschwendete Gedanken, da du sie ja offensichtlich nicht ausleben möchtest. (Würde ich dir auch nicht empfehlen. Ohne eigene Erfahrung, versteht sich...)

Da man aber nichts gegen Gedanken machen kann, musst du wohl lernen weiterhin richtig damit umzugehen.

Irgendwo haben doch alle Menschen dunkle Seiten / dunkle Gedanken und wenn sie nur sporadisch sind.

Aber würden die meisten Menschen diese nicht beherrschen wäre die Erde ein einziges Chaos

Schöne Woche

Das ist normal jeder 3. Deutsche will täglich seinen chef umbringen

Ansonsten was ist so schlecht an der dunklen seite der macht?

Wenn es nur der Chef wäre, dann hätte ich auch keine Bedenken :D

Naja, die dunkle Seite der Macht verleiht mir keine "Macht"

1
@FriendlyMelon

Vielleicht stehst du unter großem druck und wirst jeden tag durch die walze der routine gezogen, weshalb du dir komische vorstellungen machst. Als abwehrreaktion auf deinen ungesunden lebensstil sozusagen?

1
@FriendlyMelon

Das ist alles weit ab von Normal!!!

Was du beschreibst ist glaube ich schon pathologisch,da Du von einer regelmäßigkeit schreibst.Geh zu deinem Hausarzt und teil ihm das mit .

0

Was möchtest Du wissen?