Dunkle Punkte in abgehustetem Schleim, kennt das jemand?

3 Antworten

Das ist weder normal, noch gesund. Am besten nicht zum Internisten, sondern gleich zum Pneumologen, das ist der Lungenfacharzt.

Hört sich nicht wirklich gut an..Gesund schon gar nicht.. wie wäre es mit einem Facharzt..der kann dir sicher weiter helfen..

Ferndiagnose ist unverlässlich, geh lieber zum Arzt! Am besten zum Pneumologen. Kollegen mit Ausbildung in Rauchertherapie findest Du auf www.aerzteinitiative.at

5 Tage nach Erkältung rauchen?

Hallo, ich bin vor 6 tagen erkältet und bin raucher kann ich nach 6tagen Zigaretten freier erholung eine rauchen? Ich huste kaum aber wenn ich huste kommt noch schleim raus?

...zur Frage

Raucherhusten/Schleimauswurf?

Guten Morgen,

mein Vater ist sehr starker Raucher. Er raucht seitdem ich denken kann. Ich beobachte von zu Jahr, dass er vor allem morgens wenn er aufsteht, extrem viel Schleim hustet. Er kriegt manchmal im Schlaf keine Luft mehr. Am würde er Ersticken. Ich kenne seine ärztlichen Befunde nicht. Mache mir aber große sorgen... er hat oft versucht das Rauchen aufzugeben.. gebracht hat es aber nie was...er wird wohl nie aufhören. Er spuckt wirklich viel und meist ist der Schleim bräunlich...es ist echt jeden Morgen eine Qual das ganze hören zu müssen. Ich habe echt Angst um ihn...ist das ein gefährliches Zeichen?

...zur Frage

Ich werde jede Nacht mehrmals wach und muss dann Ziagretten rauchen, was hilft dagegen?

Ich bin starker Raucher, konnte bis vor einem halben Jahr aber durchschlafen. Seit letztem Sommer werde ich drei- bis viermal wach, muss aber meist nicht auf die Toilette, sondern habe das Bedürfniss zu rauchen und rauche dann zwei oder drei Zigaretten. Frage an die Raucher: Kennt ich das Problem auch. Gibt es einen Trick/ eine Möglichkeit nachts durchzuschlafen oder wenigstens nur einmal zum Rauchen aufzuwachen?
Ich will und werde nicht mit dem Rauchen aufhören, also spart euch Tipps dazu.

...zur Frage

Zahnwurzel gezogen wie lange nicht rauchen?

Habe heute eine Zahnwurzel gezogen bekommen ,ich bin starker Raucher wie lange sollte man nicht Rauchen ???

...zur Frage

Partikel im Auswurf, wer kennt das?

Hallo, habe vor 14 Wochen das Rauchen nach gut 17 Jahren aufgegeben.( 1 Schachtel am Tag ) Seit dem habe ich einen Hustenreiz und immer wieder mal einen Auswurf mit dunklen Partikeln wie auf dem Bild zu erkennen. Immer wenn ich nach einen Hustenanfall so was hoch bringe beruhigt sich der Husten schlagartig für mehrere Stunden. Habe mich schon durchchecken lassen und zum Glück ohne Befund. (Lunge geröntgt, Rachenabstrich,Blut,Allergie,CT Nasennebenhöhlen usw. Die Ärzte Sagen das dies mit dem Rauchstop zusammen hängt !?!? Hat jemand solche Erfahrungen gemacht? Wie lange geht das so und was genau ist das?

...zur Frage

Schleim bei Erkältung abhusten oder schlucken?

Hallo Gf-Community. Ja das ist villeicht eine etwas eklige Frage aber dennoch ist es ja natürlich das jeder mal krank wird und eben spuckt oder schluckt !?

Also ich bin seid 2-3Tagen krank . schnupfen , koppfschmerzen, schwächegefühl, halsschmerzen. Nun ja... Putze ich meine Nase is der schleim gelb. Jetzt weis ich aber das es nicht so gut ist wenn ich den schleim die ganze zeit auch in den bronchen und hals etc behalte. deswegen huste ich ab un zu mal richtig feste. aber da ich dann einen so sehr starken brechreiz bekomme wenn ich das zeig rausspucken will, schluck ich es eben runter. nicht so eklich wie es sich anhört!

Ich weis das ist nicht so gesund wie es rauszuspucken, aber kann das auf dauer zb. der länge einer erkältung schaden anrichten?

Also ich mache das seid Kindauf schon so und habe bis jetzt mal nichts gemerkt.

Und jetzt mal noch allgemein.. wenn ich dan mal spucke ist da auch schon alles gelb.

Sollte ich besser zu nem arzt gehn oder einfach tee trinken und abwarten ;-) Lg und danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?