Dunkle oder Helle Farben für Schlafzimmer?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

HElle Farben machen immer einen freundlichen Eindruck. Deshalb kann ich helle Farben empfehlen. Du kannst jedoch dunkle Aspekte setzen und hell und dunkel kombinieren. Es sollte aber immer die hellere Farbe überwiegen. Zum Beispiel ( eine Wand braun, drei Wände Besch ) Würde man ein Zimmer ( egal ob groß oder klein) sehr dunkel gestalten, würde es einen erdrücken, kleiner wirken und logischerweise auch viel Dunkler.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen :-))

Das kommt darauf an, was du lieber magst! Manche Leute können nicht schlafen, wenn es hell ist, andere machen grundsätzlich nie die Rollläden zu. Mit den Farben ist es nicht anders. Ich persönlich bevorzuge ja helle Farben und offene Rollläden, weil ich dadurch am Morgen leichter aufstehen kann. Wenn du aber eher unter Einschlafschwierigkeiten leidest, würde ich dir dunkle Farben empfehlen.

Hell. Ich finde dunkle zimmerwände generell nicht so schön, weil das den Raum immer viel kleiner macht

Was möchtest Du wissen?