Dunkelhäutige menschen in europa?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wo der Mann lebt hat doch nichts mit der Hautfarbe seiner Nachfahren zu tun. Wenn über Generationen nur Dunkelhäutige Paare bestehen werden sie auch immer nur dunkelhäutige Kinder bekommen. Wenn es aber über Generationen gemischte Paare gibt dann werden die Kinder von Generation zu Generation heller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat denn Europa damit zu tun? Meinst du, weil hier vermehrt Weiße leben färbt das irgendwann ab? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fragenwow 11.07.2017, 21:32

war doch nur ein bsp ! würde ich usa nehmen, wärs ein problem, würde ich antarktis nehmen, wäre es ein problem. ich hab europa genommen, weil die menschen aus europa stammen und weil europäer die hellsten menschen sind!

0
Ranzino 11.07.2017, 21:34

Wenn sie einem Europäer in die Arme sinken und Kinder bekommen, verändern sich die Gene für die Pigmentierung.  Auf diese Art und Weise "färbt" es schon ab.

0
Michipo245 11.07.2017, 21:37
@Ranzino

Das ist klar. Ich hatte es aber so verstanden, dass die Dunkelhäutigen "unter sich" blieben ohne Vermischung. Dann wäre der Wohnort piepegal. Sie bleiben dunkel

1

Nein, das bleibt. Pigmente lösen sich nicht so schnell auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fragenwow 11.07.2017, 21:28

und nach 1000 jahren?

0
Ranzino 11.07.2017, 21:32
@fragenwow

Hmm, du müsstest mal nachforschen, wie sich die Pigmentierung der ersten Menschen so verändert hat.

Für deinen Ansatz mit "immer nur dunkelhäutige Partner" musst natürlich quasi immer für Nachschub direkt aus Afrika sorgen. Die Eltern der Partner dürfen auch nach Generationen nie einem Europäer in die Arme gesunken sein.

0

Was möchtest Du wissen?